Festliche Outfits für den Sommer!

women2style-festliche Outfits- Sommerlook-50plus-Modeinspiration

*Werbung wegen Verlinkung und Namensnennung*

Festliche Outfits für den Sommer

Erstaunlich häufig bin ich in der letzten Zeit gefragt worden, ob ich nicht mal einen Post über festliche Outfits machen kann.  Auch wenn die Zeiten nicht nach großen Feiern rufen, gibt es doch vielleicht das ein oder andere Event im kleineren Kreis, zu dem man sich endlich mal wieder etwas aufhübschen kann und festliche Outfits eine verlockende Idee sind.

Ihr wisst ja, ich mag es nicht ganz so super brav, deshalb zeige ich Euch eine kleine Auswahl an Ideen, die man toll zu festlichen Anlässen tragen kann, die aber auch einen besonderen Twist haben. Um eine etwas vielfältigere Palette abdecken zu können, bin ich bei AppelratCüpper in Münster gewesen und wir haben gemeinsam ein Shooting über den Dächern von Münster veranstaltet. So seid Ihr sicher, dass es die Looks noch gibt und ich konnte eine etwas größere Auswahl aussuchen.

Ich habe zwei Looks mit Hosen und  zwei Looks mit Kleidchen ausgesucht. Ich habe versucht festliche Outfits von etwas klassischer bis lässig auszusuchen und bin gespannt, ob auch für Euch eine Inspiration dabei ist.

Legen wir los.

Zuerst wird es, analog zu meinen Ausführungen im letzten Blogpost, ganz Grün. Ihr seht einen Komplettlook von Windsor. Der Look besteht aus Jacke, Hose und Bluse. In die Bluse habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Sie ist wunderbar luftig und leicht und bringt etwas Schwung in den Anzug. Die Hose hat eine Culotteform, der Blazer dazu ist kurz und kragenlos.  Das Material ist glatt und ganz leicht und kaum auf der Haut zu spüren. Man spürt die Qualität beim ersten Griff.

Da Grün es mir ja zurzeit wirklich angetan hat, geht es damit jetzt direkt weiter und ich zeige Euch ein ganz unkompliziertes Kleid von Luisa Cerano. Ich hatte übrigens vorher nicht überlegt, welche Farben ich zeigen möchte, sondern erst nach der Auswahl und dem Probieren, hat sich das Grün quasi von selbst ergeben. :-)

Auch das Kleid ist herrlich leicht und schwingt bei jedem Schritt mit. Der sanfte Glanz, die tolle Farbe und der besondere Schnitt machen es zum Hingucker. Es ist wunderbar weiblich, aber engt nicht ein. Ein echtes Wohlfühlkleid und trotzdem festlich genug, um einen “Auftritt” hinzulegen.

Ich würde die Wirkung noch ein bisschen mit auffälligem Schmuck unterstreichen und könnte mir ein auffälliges Armband, große Ohrringe oder auch eine besondere Kette dazu vorstellen. Wichtig!! Kombiniert nur  ein  auffälliges Accessoire zum Kleid. Es soll ja im Mittelpunkt stehen bleiben und nicht mit den Accessoires um den Auftritt konkurrieren.

Und weiter geht’s mit Grün. Jetzt wird es musterstark. Mit diesem 2-Teiler fallt Ihr garantiert auf – verstecken könnt Ihr Euch damit nicht. Trotzdem stiehlt er keiner Braut die Show. Ich habe mich auf den ersten Blick in das Ensemble von Luisa Cerano verliebt.

Die Marlenehose aus Seide hat eine tolle Passform und umschmeichelt lässig die Figur. Die Bluse ist aus einem feinen, ein bisschen durchscheinenden Baumwollstoff und hat den gleichen Druck wie die Hose. Das macht den 2-Teiler optisch fast zu einem Overall. Ich habe die Bluse einfach lässig über der Hose geknotet, aber Ihr könnt sie genauso gut in den Bund stecken.

Ist Euch der Allover-Look zu wild, könnt Ihr auch ein schönes Seidentop in einem Grün- oder passenden Beigeton zur Hose kombinieren. Eine schlichte Jacke oder ein schönes Tuch dazu sehen toll aus und lassen der Hose den WOW- Auftritt.

Genug mit Grün – jetzt wird es Blau und etwas klassischer. Für den klassischen Look habe ich mir ein Kleid von Marc Cain und einen Longblazer von Boss ausgesucht. Das Kleid ist knieumspielend und fällt locker um die Figur. Ein Hingucker ist die Schärpe im passenden Muster zum Kleid mit blauen Fransen. Der schlichte Longblazer gibt dem femininen Kleid die klassische Note.

Das Kleid ist perfekt für eine X- und eine H-Figur. Es folgt dem Schwung der X-Figur und bringt Schwung in die H-Figur. Da es eine recht tiefe (mit einem Gummizug betonte) Taille hat, solltet Ihr ein bisschen aufpassen, wenn Ihr sehr starke Hüften oder viel Bauch habt.

Ein schöner Rock darf auch nicht fehlen. Sowohl die Form, als auch das tolle Muster und die Midilänge des Rocks finde ich wunderbar geeignet für einen festlichen Anlass. Der Rock und die Bluse sind  von Windsor und machen im Sommer auch einzeln kombiniert eine gute Figur. Das Outfit ist schlicht und klassisch und hat doch etwas ganz besonderes. Der etwas weitere Schildkrötkragen der Bluse ist auf klassische Art sehr edel und feminin. Ich mag den Look sehr, da er für die etwas lockere festliche Variante steht.

Ich kann mir für einen schönen Anlass auch die Blumenhose aus diesem Post gut vorstellen. Da sie aus dieser Saison ist, solltet Ihr sie auch noch bekommen können. Es gibt dazu auch ein passendes Top, wem die Bluse zu langärmelig ist. Und wer nicht so viel Muster mag, kann auch ein schönes weißes Seidenhemd dazu kombinieren.

Alle Teile sind danach auch gut mit einem Sneaker, oder sommerlich lässig mit einem Shirt und Schläppchen zu tragen. Ich habe ungern Kleidungsstücke, die man nur einmal zu besonderen Gelegenheiten trägt und dann möglicherweise nie wieder aus dem Schrank holt. Bei diesen Teilen seid Ihr auf der vielseitigen Seite und werdet sicher lange Spaß daran haben.

Alle Teile findet Ihr bei AppelrathCüpper. Wenn sie online nicht zu bekommen sind, findet Ihr sie auf jeden Fall offline. Da ich alle Teile in Münster im Geschäft ausgesucht habe, könnt Ihr auch einfach in Münster anrufen und Euch ein Päckchen senden lassen. Ich trage übrigens alle Teile in Größe 38.

Und jetzt geht noch ein dickes Dankeschön Richtung AppelrathCüpper für die unkomplizierte Unterstützung! Vielen Dank, dass Ihr das möglich macht.

Und Euch wünsche ich einen tollen Sonntag und eine schöne Zeit bis zum nächsten Post.

Herzliches

Susanne Niermann Women2Style

8 Replies to “Festliche Outfits für den Sommer!”

  1. Nicole Kirchdorfer says: 16. Mai 2021 at 11:05

    Super schöne Outfits!
    Am allercoolsten und extravagantesten finde ich den grünen Anzug! Irgendwie geht Grün auch gerade total an mich…
    Hab einen schönen Sonntag und danke für’s Zeigen. Hoffen wir mal, dass wir bald wieder Feste feiern können…
    LG Nicole

    1. Susanne Niermann says: 24. Mai 2021 at 16:17

      Liebe Nicole,
      endlich komme ich dazu, zu antworten! Ganz lieben Dank und es sieht ja zumindest so aus, als könnte das mit den Festen wieder was werden :-) ich halte die Daumen und mich weiter an Grün.
      Ganz liebe Grüße
      Susanne

  2. Silvie says: 16. Mai 2021 at 12:17

    Hallo Susanne!
    Ich bin , wie immer, begeistert , vor allem der grüne „Dschungelanzug“ hat es mir angetan !
    Tolle Vorschläge , auf die ich mich sonntags immer sehr freue !
    Alles Gute weiterhin und bleib gesund !
    Herzliche Grüße

    1. Susanne Niermann says: 24. Mai 2021 at 16:18

      Hallo liebe Silvia, sorry, dass ich erst jetzt dazu komme Dir zu antworten. Ich freu mich sehr, dass Dir die Vorschläge gefallen – und mein Favorit ist auch der Dschungelanzug :-)
      Ganz liebe Grüße
      Susanne

  3. Maika says: 28. Mai 2021 at 8:33

    Festlich sind die Sachen auf jeden Fall. Sehr gelungen;)

    1. Susanne Niermann says: 3. Juni 2021 at 15:44

      Lieben Dank!

  4. Du kannst ja wirklich alles tragen. Super schön jedes Outfit. Verrätst du wie groß du bist. Einen schönen Tag says: 24. Juni 2021 at 11:08

    Hallo Du kannst ja wirklich alles tragen. Super schön jedes Outfit. Verrätst du wie groß du bist. Einen schönen Tag

    1. Susanne Niermann says: 26. Juni 2021 at 10:01

      Hi, ganz lieben Dank! Aber nein, das kann ich natürlich auch nicht :-)) Ich bin 1,65 m groß und trage in der Regel Größe 38..
      Liebe Grüße
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*