Spätsommer oder Frühherbst?

women2style-50plus-Spaetsommer-Fruehherbst-Outfitinspirationen-5

Spätsommer oder Frühherbst?

Irgendwo dazwischen liegt die Zeit, in der wir uns gerade befinden. Den Sommer noch im Gefühl und den Herbst schon in der Nase – der September ist ein toller Monat, oder? Zumindest, wenn er noch etwas Sonne im Gepäck hat wie in diesem Jahr. “Spätsommer meets Frühherbst” das gilt nicht nur in der Natur, sondern auch im Kleiderschrank.

Ich liebe diese Zeit, weil sie beide Jahreszeiten zusammenbringt und die kreativen Möglichkeiten aus dem eigenen Kleiderschrank nie so groß sind wie jetzt.

Sandalen und Schal, Sommerkleid und Strick, Winterkleid und nackte Beine, dünner Rock und dicke Boots, letzte Sommer- und erste Herbstteilchen gehen eine wunderbare Liaison ein und zaubern frischen Wind und neue Looks in bzw. aus dem Kleiderschrank.

Heute möchte ich Euch dazu ermuntern diese Zeit zu nutzen und Euren Kleiderschrank neu unter die Lupe zu nehmen. Schaut Euch die Sommersachen an und werft einen ersten Blick in Eure Pullilade und den Schuhschrank mit den herbstlichen Schuhvarianten und kombiniert munter drauflos. Und denkt daran: Spätsommer trifft Frühherbst – keine Scheu vor verrückten Kombinationen.

Ihr werdet sehen, wie viele Looks Ihr neu entdeckt, ganz ohne die Geschäfte zu stürmen – shoppen im eigenen Kleiderschrank sozusagen.

Die Bilder, die ich Euch heute zeige, sollen Euch als Inspiration und Anregung dienen. Die Stücke sind alle aus meinem Kleiderschrank und nicht neu. Ich schätze aber, Ihr werdet ähnliche Teile auch in Euren Schränken finden. Möchtet Ihr trotzdem die ein oder andere Marke wissen, zögert nicht und schreibt mir gern einen Kommentar.

Das war ein kleiner Auszug aus den Möglichkeiten, die sich gerade in dieser Jahreszeit bieten. In diesem Post habe ich Euch nach meinem Urlaub einen Ausblick auf den Herbst gegeben. Auch daraus lässt sich vielleicht die ein oder andere Inspiration ableiten.

Habt Ihr noch mehr Ideen? Konnte ich Euch ein bisschen inspirieren, Euren Schrankinhalt noch einmal durchzurühren, bevor die Sommersachen endgültig im Winterlager verschwinden? Das würde mich freuen.

Und jetzt wünsche ich Euch einen wunderbaren spätsommerlichen Sonntag und viel Spaß beim Mix und Match im Kleiderschrank.

Herzliches

Susanne Niermann Women2Style

14 Replies to “Spätsommer oder Frühherbst?”

  1. Gaby Theurer says: 13. September 2020 at 10:02

    Hallo liebe Susanne,
    Ich freue mich jeden Sonntag auf Ihren
    Beitrag! Danke
    Das Bild 5 und 10 , die Kleider gefallen mir sehr gut. Wo bekomme ich solche Kleider?
    Ich habe seid Ihren Beträgen richtig Spaß
    Gefunden mich neu zu erfinden, obwohl
    Ich mich nicht immer traue , es auch draußen zu
    Tragen .der letzte Schritt fehlt immer noch.
    Danke für Ihre Inspirationen.
    Schönen Sonntag. Lg. Gaby

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2020 at 10:46

      Ach wie schön!! Ich freu mich sehr, wenn ich Dich ein wenig inspirieren kann. Trau Dich – Du wirst sehen wie gut sich das anfühlt!!
      Leider ist die Sortierung der Bilder am Laptop und mobil unterschiedlich. Meinst Du das gelbe Kleid mit der Jeansjacke oder das lange Kleid mit der gelben Tasche? Und das blaue Hemdblusenkleid mit der Legging oder das schwarze Wollkleid?
      Herzliche Grüße
      Susanne

  2. Nicole Kirchdorfer says: 13. September 2020 at 11:29

    Wie cool, Susanne, dass Du solche Lust machst auf diese vermeintlich schwierigen Wetterbedingungen. So habe ich es noch gar nicht gesehen, aber Du hast total Recht, dass es im Grunde genommen mehr Möglichkeiten bietet…
    Danke und happy Sunday.
    Nicole

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2020 at 16:55

      Danke liebe Nicole!Ich bin eh nicht so der Freund von strengen Einteilungen im Schrank. Also, Sommer/ Winter oder Freizeit/Business – munter mischen und schöne Breaks einbauen machen das ganze doch viel spannender.
      Liebe Grüße
      Susanne

  3. Lula says: 13. September 2020 at 15:29

    Hallo liebe Susanne,
    mir gefällt das Kleid mit der gelben Tasche und gelbem Schal außerordentlich gut. Von wem ist das Kleid?
    Liebe Grüße

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2020 at 16:59

      Danke schön!
      Das Kleid ist von der Marke “High” und ich habe es im Frühjahr bei Kostenbader erstanden. Es ist sicher bereits im Sale. Ruf einfach an und frag nach. 02591-3213 bestell liebe Grüße!
      Auch für dich ein lieber Gruß
      Susanne

  4. Brigitte Beblo says: 13. September 2020 at 17:39

    Liebe Susanne, danke für die tollen Anregungen! Darf ich vorerst wissen, von welcher Marke der Trench auf Bild Nr. 1 ist?
    Danke und herzliche Grüße
    Brigitte Beblo

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2020 at 19:25

      Liebe Brigitte, sehr gern und lieben Dank. Der Trench ist aus dem letzten Jahr von Zara. Er ist sehr schön fließend und ungefüttert.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Susanne

  5. Angelika says: 13. September 2020 at 18:48

    Liebe Susanne, vielen Dank für die schönen Inspirationen, farbig, praktisch, elegant und bequem…
    Vieles hängt im Schrank und braucht nur eine neue Aufmerksamkeit und darf wieder strahlen…
    Auch mir haben blogs wie deiner auf den Sprung geholfen, als 58jährige mutiger zu werden, was neue Kombis angeht oder mal die Farben ganz anders zu mischen. Manchmal macht es wirklich nur der Schal, ein Tuch oder eine tolle Kette und schon sieht alles wieder anders aus….
    Allen wärmende Septembersonnenstrahlen und gemütliche Abende
    Alles Liebe Angelika

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2020 at 19:28

      Liebe Angelika,
      was ein wunderbarer Kommentar! Ich danke Dir ganz herzlich und freue mich riesig, wenn Dich die ein oder andere Idee inspiriert. Ich finde, wir dürfen mutig sein und sichtbar bleiben. Das fühlt sich doch super an, wenn man kreativ mit seinem eigenen Styling umgehen kann, oder?
      Die wärmenden Strahlen und gemütlichen Abende wünsche ich Dir ebenfalls und sende Dir einen herzlichen Gruß
      Susanne

    2. Daniela says: 20. September 2020 at 11:03

      Hallo Susanne,

      ich bin immer wieder begeistert, wenn ich auf Deiner Seite unterwegs bin.

      Habe gerade das schwarze Winterkleid ( langarm, seitliche Tasche, Stehkragen) entdeckt! Von welcher Marke ist das wohl?

      Liebe Grüße,
      Daniela

      1. Susanne Niermann says: 20. September 2020 at 19:42

        Hallo liebe Daniela,
        ich danke Dir herzlich!
        Das Kleid ist von Annette Görtz (aus dem letzten Jahr) Ich halte Dir die Daumen, dass Du es noch findest, es ist wunderbar!!
        Ganz liebe Grüße
        Susanne

  6. Bianca Oleynik says: 21. September 2020 at 13:42

    Liebe Susanne, ich suche schon lange eine “weiche” Jeansjacke. Welche Marke ist die jeansjacke mit dem gelben Sommerkleid und ist sie angenehm zu tragen? Schöne Grüße und vielen Dank Bianca

    1. Susanne Niermann says: 21. September 2020 at 17:19

      Hallo Bianca,
      leider ist die Jacke schon viele Jahre alt. Ich habe sie mal bei Zara gekauft und sie trägt sich, dank des hohen Stretchanteils super angenehm. Zurzeit sind die Jacken ja eher 80er mäßig kastig und weit geschnitten.
      Aber schau mal hier bei H&M gibt es eine, die meiner sehr ähnlich ist mit einer schönen Waschung.
      Ganz liebe Grüße
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*