Suche

Meine Sommer Highlights und mehr

Sommer-Highlights-women2style-50plus

Meine Sommer Highlights und mehr

Der Sommer ist da! Das kann man Anfang Juni wohl behaupten, oder? Zwar zieht, während ich diese Zeilen schreibe, das Wetter nicht ganz mit, aber das wird schon! Ich bin da zuversichtlich.

Ich bin momentan total viel unterwegs, im Innen wie im Außen. Kennst Du das, wenn man sich unversehens auf einem Weg befindet? Nicht wirklich geplant, aber drängend und irgendwie ganz natürlich. Nicht immer ganz einfach, aber trotzdem weißt Du einfach, dass es richtig so ist. Klingt spannend, ist es auch.

Eins weiß ich aber ganz sicher, ich werde meine Beratungen und auch den Blog mit Freude weiter machen. Menschen dabei unterstützen zu dürfen, ihre äußere Erscheinung und ihr inneres Gefühl/ihre Idee von sich in Balance zu bringen, das erfüllt mich und macht riesengroße Freude. Zwischendrin werde ich mir ein bisschen mehr Zeit für mich gönnen, das habe ich einfach im Laufe der letzten Jahre total vergessen. Es war immer viel zu viel zu tun. Ich möchte mehr darauf achten, was mir Freude macht und was zukünftig auch gerne gehen darf. Schritt für Schritt, einer nach dem anderen und ich bin sehr gespannt, wo es mich hinführt.

Aber nun zu meinen Sommer Highlights, die mich in den Urlaub begleiten oder mir gerade einfach viel Freude machen.

Wie fast immer beim Schreiben, weiß ich manchmal zu Beginn nicht, was am Ende dabei herauskommt. An der Überschrift könnt Ihr schon sehen, eigentlich sollte es „nur“ um die Highlights gehen.

Und warum komme ich auf die obigen Zeilen? Weil sich mein erstes Highlight heute um ein Buch und ein zweites Herzensthema dreht.

Manifestieren statt malochen – als Networkerin der neuen Zeit

Das Buch hat eine wunderbare Frau geschrieben, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Unternehmerin der neuen Zeit zu sein – im Networkmarketing.

Über Bettina Mersmann bin ich bei Lavylites gelandet und bin ihr sehr freundschaftlich verbunden. Die ein oder andere von Euch hat vielleicht auch mein „Sofainterview“ mit Bettina gesehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC85TW0zTjFRSERaWSIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91aUZWdXM5VE5kayIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Ein echtes Herzensthema, passt es durch seine besondere energetische Kraft ganz hervorragend zu meinem ersten Herzensthema – der Beratung. So kann ich auf sehr ganzheitliche Weise das Thema der eigenen Schönheit und Balance unterstützen. Balance von Innen und Außen so zu sagen.

Das Buch zeigt aus weiblicher Sicht, mit sehr klaren Ansagen und sehr wertvollen Unterstützungsangeboten, wie Network in der heutigen Zeit funktioniert. Dabei räumt es ganz nebenbei mit den gängigen Vorurteilen über Networkmarketing auf, die uns immer wieder begegnen.

Das Buch ist ein wahrer Schatz für Jede und Jeden, der nach einer neuen Herausforderung sucht und von echtem Teamwork träumt. Der von einem 2. Standbein oder einem neuen 1. Standbein träumt, um kleine und große Träume wahr werden zu lassen, frei zu werden oder sich auch einfach ein bisschen Entspannung auf dem Bankkonto wünscht.

Hier ein Zitat aus dem Buch:

Du suchst eine Möglichkeit, selbstständig zu sein und möchtest dabei den größtmöglichen ROI (Return on Investment) bei gleichzeitiger zeitlicher und räumlicher Unabhängigkeit? Dann ist Network Marketing das Geschäft des 21. Jahrhunderts für dich. Hier kannst du dich bei einem Partnerunternehmen sozusagen in ein goldenes, warmes Nest setzen. Ein finanzielles Risiko besteht nahezu nicht, da du Produkte in dich selbst investierst, diese dann empfiehlst und diese direkt vom Partnerunternehmen bezogen werden können. 

Keine Lagerhaltung, keine Personalkosten, keine Miete, keine nerven- und zeitraubende Administration. Dies übernimmt komplett die Partnerfirma für dich.

Dein Investment in deinen Unternehmensaufbau ist deine Bereitschaft, ja zu sagen und in dich selbst zu investieren.

Du investierst in dich selbst, lässt dich auf Produkterfahrungen ein, teilst diese und die lebensverbessernden Chancen deiner Company, für die du dich entschieden hast.“ 

Und glaub mir, wenn Du erst mal alle Vorbehalte wirklich für Dich geprüft hast wirst Du feststellen, wie großartig diese Art zu arbeiten ist.

Über diesen Link gelangst Du zum Buch!

Affiliate Link (Amazon)

Das Serum, das all Deine Sinne berührt

 Passend zum ersten Highlight dreht sich mein zweites Highlight um mein momentanes Lieblingsprodukt von Lavylites – Exyol SC. Ein pflanzliches Stammzellenöl mit einer eher wässrigen Konsistenz. Jeder Tropfen streichelt die Haut und gibt ihr zurück, was der Zahn der Zeit ihr im Laufe der Jahre nimmt. Es lässt sich jeden Tag unter der Tagescreme als Serum nutzen, oder Du mischt es in die Tagescreme oder Bodylotion und „wertest“ sie dadurch einfach noch etwas auf. Immer im Urlaub dabei ist auch die Annage Maske – herrlich leicht tut sie der Haut auch nach einem Sonnenbad richtig gut.

Mehr lesen kannst Du hier über das Serum und hier über meine ganze Beautyroutine – ich habe schon oft darüber geschrieben. Hier hinterlege ich Dir einen Artikel aus dem Forbes Magazin, der im letzten Jahr erschien ist.

Da die Produkte, siehe oben, im Networkmarketing vertrieben werden, sende ich Dir gern einen Link, über den Du die Produkte zum Einkaufspreis erwerben kannst. Oder ich erzähle Dir in einem Telefonat etwas mehr zu diesen wunderbaren Produkten.

Doonails

 Ich habe irgendwie immer ein Thema mit meinen Fingernägeln. Ich liebe Nagellacke, aber sie halten ganz oft nicht gut. Es ist so ärgerlich, wenn sich die ersten Ecken manchmal schon ein paar Stunden nach dem wirklich ordentlichen Auftragen und allen Trocknungsschritten, Unter- und Überlack und allem PiPaPo, schon verabschieden. Und jetzt habe ich durch eine Kooperation bei Instagram Doonails kennen gelernt.

Perfekt vor dem Urlaub, denn sie sind so abstoß- und kratzfest wie Gelnägel und recht einfach in der Anwendung. Es gibt ein sehr ausführliches Anleitungsvideo. Das solltest Du Dir vor der ersten Anwendung auch ansehen. Es wird nämlich hier nicht mit Pinsel und Flüssiglack gearbeitet, sondern mit einer Kombination aus Flüssigkeiten und verschiedenen Pulvern.

Du brauchst ungefähr eine Stunde, sollst dann aber für bis zu 4 Wochen Ruhe haben. Bislang hält er super – ich bin gespannt. Man kann auch mit normalem Lack überpinseln (wenn z.B. der Nagel schnell wächst). Auf meinem Instaaccount wirst Du dazu in der übernächsten Woche noch mehr erfahren.

Sneakerfreie Zone

 Du weißt, ich bin ein totaler Sneaker- und FlipFlop-Fan, aber wenn denn mal ein Tag kommt, an dem ich Sneaker und Schlappen in die Ecke stelle, dann müssen meine Schuhe auf jeden Fall spitz sein und einen Absatz haben, auf dem es sich noch gehen lässt. Oh ich habe reichlich HighHeels in meinem Schrank, die ich auch super gerne angucke, weil sie sooo schön sind, aber leider schaffen sie es nie an meinen Fuß. Die Bequemlichkeit siegt und einen Schuh, der mich maximal vom Auto bis zum Restaurant trägt will ich nicht mehr – die Zeiten sind vorbei.

Hier meine beiden Favoriten aus diesem Jahr. Und ganz hoch im Kurs stehen momentan auch meine neuen Clogs.

Bild 1: Konstantin Starke über “Schuhhaus Zumnorde”; Bild 2: Pommes D’Or über “Frau Schuh an der Kreuzkirche”; Bild 3 Pedro Miralles über “Der Schuhsalon”.

Ob sie es bis in den Urlaubskoffer schaffen, weiß ich noch nicht, da nehme ich in der Regel meine Allzweckwaffe mit – eine Plateausandale, die zu allen Looks gut aussieht. Eine ähnliche habe ich hier gefunden.

Urlaubskleider

 Im Urlaub darf es ruhig ein bisschen mehr Farbe sein und mich begleiten in diesem Jahr auf jeden Fall einige farbenfrohe Exemplare in den Urlaub. Blumen werden ebenso dabei sein wie Streifen, verspielt oder cool, lang und kurz. Hauptsache das Kleid ist leicht und fühlt sich nach Urlaub an.

Bist Du im Urlaub etwas mutiger und greifst tiefer in der Farbkiste oder experimentierst mal mit anderen Schnitten?

(Affiliate-Links) Ein paar schöne Exemplare habe ich z.B. hier gefunden:

Das Kleid von Boden  finde ich besonders schön. Hier geht es zur allgemeinen Boden Kleiderseite.

Bei Peter Hahn habe ich dieses traumhafte Seidenkleid gefunden und hier ein schlichtes Hemdblusenkleid. Das gesamte Kleidersortiment findest Du hier. Und ein sehr schönes Kleid mit großen blauem Blumen habe ich hier bei Hallhuber gefunden.

 

 

Let’ go for GLOW

Es gibt etwas zu feiern! Ich habe mit einer Freundin, Veronika Rhee aus Tirol eine Facebookgruppe gegründet.

Die Gruppe heißt: Let’s go for GLOW und ist just an den Start gegangen. Ich freue mich riesig darauf. Worum geht es? Um Austausch, um Tipps und Tricks, um „Schönheit“ und um den GLOW den wir uns zurückholen, oder einfach neu an uns entdecken. Es wird eine Reise werden. Input und Fragen sollen im Austausch untereinander stattfinden. Offen, wertschätzend, voneinander lernend. Damit es ein geschützter Raum bleibt, ist die Gruppe zwar sichtbar, aber geschlossen.

Ich freue mich riesig, wenn ich die ein oder andere von Euch dort treffe.

Aus dieser Gruppe heraus wird es dann im Herbst eine Let’s go for GLOW Masterclass geben. Wir begleiten Euch 6 Wochen auf dem Weg zu Eurem GLOW, ganz persönlich und in kleiner Gruppe. Mehr dazu demnächst. Sehen wir uns?

Melde Dich gern, dann schicke ich Dir eine Einladung, solltest Du uns so bei Facebook noch nicht finden.

So, das war es heute von mir für Dich. Hab einen wunderbaren Sonntag und genieße die Zeit.

Herzliches

Susanne Niermann Women2Style

4 Replies to “Meine Sommer Highlights und mehr”

  1. Nicole Kirchdorfer says: 7. Juni 2022 at 16:35

    Hi Susanne,
    na, da ist ja einiges los und umso wichtiger, auf sich zu achten :-) Aber da bist Du ja versiert, denke ich. Und das Strahlen (den Glow) bringst Du ja jederzeit rüber.
    Wegen mir könnte der Sommer ruhig wärmer sein, denn Sommerkleider habe ich bislang noch keine getragen. Morgens ist es mir für nackte Beine echt noch zu kalt…aber ich habe Hoffnung, dass es sich bald ändert. Bis dahin gucke ich mir gerne Deine Kleider an :-)
    LG Nicole

    1. Susanne Niermann says: 13. Juni 2022 at 15:28

      Danke Du Liebe…. jetzt geht es los mit den Sommerkleidern!!Viel Freude dabei und ein ganz lieben Gruß an Dich
      Susanne

  2. Monika Wolking says: 13. Juni 2022 at 17:55

    Sehr viel Neues bei dir. Hört sich super an. Wir hören noch. Bis dann und liebe Grüße
    Moni

    1. Susanne Niermann says: 17. Juni 2022 at 13:05

      Danke liebe Moni – wir sprechen!
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*