Suche

Tag Archives: Persönlichkeitstyp

Onlinetreff-women2style-die_stilmacher-Onlineberatung-Kleiderschrankcheck-Fehlkauf
"Auf einen Kaffee vor dem Kleiderschrank" - Onlinetreff
Besondere Zeiten und besondere Herausforderungen verlangen danach neue Wege zu gehen und flexibel zu bleiben. Gerade im selbständigen Bereich sind kreative Ideen gefragt, um die Zeit zu überbrücken oder das Angebot dauerhaft zu erweitern. Der Onlinetreff ist ein Versuch und vielleicht auch eine Chance. So kann ich Euch noch viel besser kennen lernen und Entfernungen spielend überbrücken.

Welches Kleid passt zu mir?

Die Frage höre ich in meinen Typberatungen ganz häufig. Es gibt natürlich verschiedene Figur- und auch Persönlichkeitstypen, für alle gibt es auch vorteilhafte Kleiderformen. Alle will ich hier aber nicht besprechen, das vielleicht demnächst mal an anderer Stelle oder in einer Beratung :-)

Hier gehts heute um ein wunderschönes Kleid vom MARC AUREL. Das Kleid liebe ich sehr, denn es ist für meine Figur ziemlich perfekt.

Wie ist Deine Figurform?

Schaut Euch mal genau im Spiegel an und guckt, was Eure Schulterlinie im Vergleich zur Hüftlinie so macht. Sind beide Linien ungefähr gleich breit, spricht man von einer ausgeglichenen Proportion. Habt Ihr jetzt auch noch eine Taille, habt Ihr eine X Figur. Und mit Taille meine ich keine Wespentaille, jede Taillenzeichnug zählt hier. Einmal Taille – immer Taille… durchaus mal etwas weniger oder auch etwas höher angesetzt, wenn ein paar Pfunde dazu kommen, aber Sie ist und bleibt da. Hast Du sie, solltest Du ihr auch Rechnung tragen und Sie zumindest andeuten, dass macht immer schlanker, als sie zu überspielen.

Die X- Figur hat durchaus auch wirklich Figur – das heisst Oberweite und damit entsprechend der Proportion auch etwas Oberschenkel, bzw. Hüfte.

Soviel zur Grundlage. Habt Ihr also festgestellt, Ihr habt ein X, dann hat dieses Kleid eine super Passform. Es ist im oberen Bereich schön schmal und anliegend geschnitten, sodass die Figurform richtig zur Geltung kommt. Die Wiener Nähte (sie verlaufen rechts und links über der Brust) sorgen für eine tolle Passform am Oberkörper.

Weit schwingend oder lieber schmal?

Der weit schwingende Rock betont die weibliche Silhouette – das Kleid würde aber auch mit weniger Weite oder mit einem schmalen Rock funktionieren. Das liegt immer daran was Ihr zeigen wollt, Ihr für ein Persönlichkeitstyp seid, oder zu welcher Gelegenheit Ihr das Kleid tragen wollt. Ich mag die weit schwingende Variante hier sehr gern.

Die Sneaker und das geringelte Shirt geben dem weiblichen Kleid eine sportliche Note. Roter Nagellack, roter Lippenstift und die kleine wunderbare rote Brosche geben einen kleinen besonderen Kick.

 

 

Was sagt Ihr zum Outfit? Gefällt Euch die Kombiidee?

Ich wünsche Euch eine schöne und sonnige Woche

Affiliate Link:

BettyBarclay

Eine Shoppingtour mit der Freundin macht Spaß!

Wir haben es ausprobiert und sind für einen sommerlichen Trip nach Barcelona gemeinsam in Münster beim Modehaus Schnitzler shoppen gewesen.

Ihr kennt das sicher auch von Euren Beutezügen mit der Freundin, dass das schöne Kleid mit dem extravaganten Muster, in dem die Freundin so zauberhaft aussieht, an Euch den Charme einer kreativen Bonbonverpackung verbreitet!?

Woran liegt das? Neben dem Farbtyp und natürlich der Figur liegt der Hauptgrund in dem unterschiedlichen Persönlichkeitstyp. Ist Deine Grundausstrahlung eher klassisch, feminin, sportlich oder besonders extravagant? Die Frage solltest Du für Dich klären und Dich dann von der Freundin im Kleid mit dem etwas ruhigeren Muster und dem strengeren Schnitt bewundern lassen. Mehr zu dem Thema Persönlichkeitstypen findest Du in meinem Blog bei den stilmachern hier.

 

Alle Fotos : Peter Leßmann

Spaß gemacht hat uns die Shoppingtour, viel ausprobiert und wechselweise angezogen, haben wir mal wieder festgestellt, dass unser Geschmack zwar ähnlich ist, wir die Outfits aber passend zu unserem jeweiligen Typ ganz anders interpretieren. Wie gefällt Euch unsere Auswahl?

Das gemusterte Kleid und die gemusterte leichte Hose sind von HALE BOB, das weisse Seidenshirt zur Hose ist von STRENESSE. Gabrieles weiße Bluse mit der Lochstickerei ist von LALA BERLIN, genau wie das Stricktop mit passendem Schal von Susanne. Die Shorts mit Palmenmuster sind von STEFFEN SCHRAUT, der Hut von CODELLO. Das Pünktchenkleid was Gabriele trägt ist von JULIA KRUPP, die Clutch von PAULE KA.

Alle Modelle findet Ihr bei Schnitzler in Münster auf dem Prinzipalmarkt oder auch online hier.

Das Ergebnis könnt ihr Euch auch im aktuellen Kundenmagazin 40/43 vom Modehaus Schnitzler in Münster ansehen

16_03_21_Schnitzler_4043_FS2016_Heft04_Titel