Suche

Tag Archives: Blumenkleid

women2style-Fruehling-Blumenmuster-Kostenbader-Seide-vanLaak-15
*Werbung wegen Verlinkung und Namensnennung*

 

Das Blumenmuster ganz modern

 

Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Osterzeit und konntet die freien Stunden so richtig genießen, auch wenn es vielleicht nicht ganz so ungezwungen war. Wir schauen nach vorne Richtung Licht, oder?

Ich habe Euch heute eine alte Bekannte mitgebracht: Das Blumenmuster. Taucht das Lieblingsmuster vieler Frauen doch in schöner Regelmäßigkeit wieder auf und lässt uns die Frühlingsvibes spüren.

Lass Blumen sprechen…

… besonders im Winter ist der Hunger nach etwas Farbe und Blumen, zumindest bei mir, recht groß. Oder wie geht es euch damit?

Von meinem Blumenkleid aus dem Sommer/ Herbst habe ich Euch schon hier erzählt.

Da es nicht in den Schrank passt, sondern so seitlich aussen an ihm hängt, fällt es mir immer mal wieder ins Auge und ich erfreue mich an dem Muster.

Draussen war es vor einigen Tagen zwar richtig kalt, aber ein ganz wunderbarer Sonnentag. Da ist der Frühlingshunger voll durch geschlagen und hat sich quasi wie von selbst das Blumenkleid gegriffen.

Doch was tun? Bisschen kalt für’s Kleidchen. Nach Frühling hat es nur ausgesehen, angefühlt hat es sich sehr eindeutig nach Winter. Also musste das Kleid ein winterliches Upgrade bekommen.

Nichts einfacher als das, schaut mal in die Zeitschriften – drüber und drunter – ist total angesagt.  Nehmt Euch eine Farbe die schon im Kleid vertreten ist und die Ihr auch verstärken wollt, in diesem Fall war das, wie soll es auch anders sein – ein frisches Grau :-).

Da Grau meine Lieblingsfarbe ist, ist sie reichlich und in vielen Variationen auch im Schrank vertreten. Ein dünner grauer Strickpulli und eine graue Lederlegging bilden bei meinem Outfit nun die Basis für das frühlingshafte Darüber. Ein dicker Strickschal gibt noch ein bisschen Winteranmutung.

Achtet darauf, dass sich Materialien und Muster nicht gegenseitig erschlagen.

Das auffällige Muster des Kleides verträgt nur ein schlicht gestricktes Darunter, auch der Schal hat eine schlichte und glatte Oberfläche…. Das Outfit hätte sicher noch einen Schuh mit einem kleinen Absatz vertragen – habe ich leider nicht in Grau. Ein Turnschuh funktioniert zwar auch, aber strecken tut er nicht.

Ist das Kleid so lang wie dieses, tragt unbedingt eine kurze Jacke darüber, sonst verschwimmen alle Proportionen.

 

 

Ein bisschen können wir vielleicht die Wartezeit auf den Frühling verkürzen, wenn wir ab und an mal eine Prise Farbe oder Blumenmuster in den Winter streuen.

Habt ein schönes Wochenende und lasst mich wissen, ob Ihr Euch auch den Winter mit einem Ausblick auf Frühling im Outfit verkürzt…

Susanne

 

 

 

 

Im Boho Kleid mit Blumendruck den Sommer verlängern..

Schon im Sommer und jetzt im nahenden Herbst flattern sie über die Straße – die langen Boho Kleider. Mit ihrem verspielten Blumendrucken verlängern sie meinen Sommer und geben mir beim Tragen so ein luftig leichtes Feeling :-).

Bist Du ein femininer Typ ist das Kleid eine wunderschöne Sache. Beim Druck, bei den Farben und beim Schnitt solltest Du darauf achten, dass es zu Dir passt. Die Farbwirkung und auch die Größe des Musters sollte sich an Deinem Typ orientieren und der Schnitt natürlich an Deinen Proportionen. Achtung vor zuviel Rüsche und Co, das trägt eher auf und sieht schnell etwas Kleinmädchenhaft aus.

Für mich bedeutet es, einen Schnitt zu wählen der etwas gradliniger ist (so man bei einem langen Blumenkleid von gradlinig sprechen kann). Es gibt an diesem Kleid keine Rüschen oder Volants, keine Streublümchen und keine knalligen Farben. Der Fond ist schwarzmarine und damit nicht so hart wie schwarz. Jetzt wo es noch warm ist, trage ich flache Sandalen oder Turnschuhe zum Kleid – wird es kühler kommen die dicken flachen Schuhe an die Füsse. da wirst Du es sicher noch einmal im Blog sehen. Das Kleid ist von Zara und relativ neu, Du wirst es sicher wenn nicht im Laden so online finden können.

Ich wünsche Dir einen blumig leichten Sonnentag

Susanne