Viele viele bunte Muster!!

Bunte Muster auf der Hose ..

Mit den Mustern ist das ja so eine Sache, nicht jedem steht ein vielfarbiges Muster gut zu Gesicht und auftragen tut ein Muster in der Regel auch… was also tun, wenn Du aber Muster gerne magst?

Ich habe mich für eine Hose entschieden. So habe ich das Muster nicht direkt am Gesicht – das würde mir überhaupt nicht stehen – viel zu unruhig zu den eh schon unruhigen Gegenden auf dem Kopf und ich lenke ich den Blick nicht noch auf eine große Oberweite.

Die Hose ist natürlich so ein Sommerding  – und herrlich bequem. Zurzeit mag ich die angesagte Schlagweite ganz gern.

Du solltest Dir aber, falls Dir das Outfit gefällt und Du es ähnlich nachstylen möchtest, unbedingt darüber im klaren sein, dass die weite Musterhose weder streckt noch besonders schlank macht. Aber... einen kleinen Stiltod auf dem Modealtar darf man schon mal sterben...:-)

Je schmaler und schlichter das Oberteil zur weiten Hose, desto schmaler, bzw größer wirkst Du. Das sieht man ganz gut, wenn Du das rosafarbene Seidenhemd mit dem blauen oder grauen schlichten Seidenhemd vergleichst.

Ach ja und wenn Du schon durch die Hose auffällst, geht auch noch mehr und eine dicke Kette sorgt dafür das der Blick des Betrachters nicht nur auf der Hose hängen bleibt :-)

 

 

Musterhosen findest Du z.B. hier

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*