Im Tüllrock durch den Tag

*Werbung mit PR Muster*

Im Tüllrock durch den Tag

Also gleich mal vorweg - ich liebe Tüllröcke! Jedes mal spring ich darauf an, wenn ich irgendwo einen Tüllrock hängen sehe, nur um ihn, zumindest bislang, jedes Mal total frustriert wieder weg zu hängen. Denn Tüll ist meistens eher steif und im Bund angekraust. Beides keine gute Idee, wenn man nicht mit Größe 34 und Wespentaille ausgestattet ist.

Aber jetzt hab ich ihn endlich entdeckt, den perfekten Tüllrock, der mich nicht aussehen lässt wie ein Mops in Tüll.

Das Geheimnis ist zum einen der weiche und eher fließende Tüllstoff und zum anderen der breite Gummibund in der Taille. Der Tüll ist also nicht schon angekraust und doppelt und dreifach gelegt, sondern kräuselt sich erst durch das Gummi. Je schlanker desto mehr, je weniger Taille, desto weniger kräuselt er sich auch über dem ungeliebten Bauch.

Der bedruckte Gummibund sorgt sofort für eine sportliche Note. Denn eins sollte man nicht vergessen, niedlich darf ein Tüllrock nicht mehr aussehen! Das darf er an meinen Töchtern, aber auf keinen Fall an mir.

Auch um ihn so schön alltagstauglich zu machen, trage ich hier einen goldenen Sneaker dazu.

Golden deshalb, weil er so wunderbar zu der tollen Jacke im Bikerstil passt, denn sie ist ebenfalls goldig und komplett aus goldenen Pailletten. Da es "Streichpailletten" sind, funktioniert die Jacke super auch tagsüber. Die Pailletten sind matt, aber wenn Du sie hoch streichst, werden sie richtig schön goldglänzend.

Ob mit hellem oder schwarzem Shirt darunter, oder mit diesem coolen Netzhoodie - alles ist möglich - gerne auch alles zusammen. Shirt, Netz- und Bikerjacke - eine schöne Kombi finde ich.

Mein Lieblingslook ist allerdings der Rock mit schlichtem schwarzen Shirt und der Netzjacke.

Ich finde wirklich, so kann man auch Ü 50 noch im Tüllrock unterwegs sein.

Ist es kühl, finde ich ihn auch ganz cool in komplettem Schwarz mit Pulli und Bikerboots. Auch sieht er super aus mit Highheel zum Blazer am Abend.

Damit Ihr ihn bewegt seht, erzähl ich Euch noch ein bisschen was zum Outfit im folgenden Video.

Wie gefällt Euch dieses Outfit? Ich bin jedenfalls ziemlich glücklich damit.

Das gesamte Outfit habe ich bei Kostenbader in Lüdinghausen erstanden.

Rock: Margittes

Jacke: i heart

Netzjacke: NC

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Genießt den Frühling und die wunderbare Sonne.

Herzliches

MerkenMerken

4 Antworten

  1. Pet
    Liebe Susanne, dein Tüllrock ist toll. Sieht wirklich klasse aus und steht Dir super. Für mich ist Gold leider nichts, aber mit einer Lederjacke und Lackschnürschuhen würde ich den Rock sofort anziehen. Ich muss doch wirklich mal wieder shoppen gehen in Lüdinghausen. Herzliche Grüße Pet
    • Susanne Niermann
      Liebe Pet, herzlichen Dank Dir. Ja, fahr mal vorbei. Sie haben wirklich schöne Sachen. Sehr vielfältig - ich finde immer etwas (leider) . Hab einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Susanne
  2. Liebe Susanne, jeder Look den du dir um den Rock rum gebastelt hast ist klasse und lässt dich einfach nur strahlen! Ich selbst lasse von vornherein die Finger von Röcken, da ich mehr ein Hosen Mädchen bin, umso mehr freue ich mich aber wie toll andere Frauen darin ausschauen :-) Herzallerliebst, Anette à la Heppiness
    • Susanne Niermann
      Liebe Anette, danke schön - wie lieb von Dir! Über das Kompliment freue ich mich sehr liebe Anette. Ich wünsche Dir ein wunderbar sonniges Wochenende. Herzliches Susanne

Einen Kommentar schreiben

*

Werbung

 




 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.