Suche

Im Boho Kleid den Sommer verlängern

Im Boho Kleid mit Blumendruck den Sommer verlängern..

Schon im Sommer und jetzt im nahenden Herbst flattern sie über die Straße – die langen Boho Kleider. Mit ihrem verspielten Blumendrucken verlängern sie meinen Sommer und geben mir beim Tragen so ein luftig leichtes Feeling :-).

Bist Du ein femininer Typ ist das Kleid eine wunderschöne Sache. Beim Druck, bei den Farben und beim Schnitt solltest Du darauf achten, dass es zu Dir passt. Die Farbwirkung und auch die Größe des Musters sollte sich an Deinem Typ orientieren und der Schnitt natürlich an Deinen Proportionen. Achtung vor zuviel Rüsche und Co, das trägt eher auf und sieht schnell etwas Kleinmädchenhaft aus.

Für mich bedeutet es, einen Schnitt zu wählen der etwas gradliniger ist (so man bei einem langen Blumenkleid von gradlinig sprechen kann). Es gibt an diesem Kleid keine Rüschen oder Volants, keine Streublümchen und keine knalligen Farben. Der Fond ist schwarzmarine und damit nicht so hart wie schwarz. Jetzt wo es noch warm ist, trage ich flache Sandalen oder Turnschuhe zum Kleid – wird es kühler kommen die dicken flachen Schuhe an die Füsse. da wirst Du es sicher noch einmal im Blog sehen. Das Kleid ist von Zara und relativ neu, Du wirst es sicher wenn nicht im Laden so online finden können.

Ich wünsche Dir einen blumig leichten Sonnentag

Susanne

6 Replies to “Im Boho Kleid den Sommer verlängern”

  1. Martina says: 9. September 2016 at 12:22

    Wie schön – mein Post auf INSTAGRAM hat genau heute auch das BOHO-Kleid im Focus. Es ist aber auch ein schönes Teil. Ich habe es mit einer Jeans-Jacke kombiniert und etwas höheren Schuhen – ja, ich bin der High Heel-Fan. Wenn es kühler wird kann ich mir das Kleid durchaus mit einer Lederjacke oder Biker-Jacke sehr gut vorstellen. Herzliche Grüße
    Martina – Lady 50plus

    1. Susanne Niermann says: 13. September 2016 at 14:56

      Liebe Martina,
      ja der Style ist wunderbar feminin und sowohl Biker- als auch Jeansjacke kann ich mir wunderbar vorstellen..
      Liebe Grüße
      Susanne

  2. Tina Krone says: 10. September 2016 at 20:22

    Das nenne ich mal eine tolle Idee. Jetzt weiß ich endlich wie ich diesen Stil für mich umsetzen kann. Habe schon damit geliebäugelt, aber ich dachte das funktioniert nicht für mich, weil ich eher ein sportlicher Typ bin. Du hast immer so gute Anregungen, ich freue mich schon auf den nächsten Post!

    1. Susanne Niermann says: 12. September 2016 at 12:18

      Liebe Tina,
      ganz herzlichen Dank Dir und viel Spaß beim Ausprobieren.

  3. Merve says: 22. Mai 2017 at 19:35

    Verkaufen sie ihren kleid :) suche es schon sehr langeee :/

    1. Susanne Niermann says: 23. Mai 2017 at 8:52

      Liebe Merve,
      habe zwar gerade eine Schrankdiät gemacht und ordentlich aussortiert, das Kleid ist aber leider nicht dabei… viel Erfolg bei der Suche
      Herzliche Grüße
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*