Eingeladen – was anziehen ?

Auf dem Weg zur Geburtstagsfeier!

Die Tage waren wir zu einem Geburtstag eingeladen, stellte sich also die dringende Frage : Was zieh ich an?

Also bin ich eine Weile vor meinem Schrank auf und ab gelaufen mit dem Ergebnis, dass ich die beiden Teile, die ich im Moment total gerne trage in den Händen hielt. Die lange Weste von S.OLIVER und die “Lederhose” von ZARA. Etwas tiefer in den Schrank getaucht, habe ich ein Shirt in der exakt gleichen Farbe wie die Weste gefunden. Es ist ebenfalls ein Zarashirt und bezaubert durch das Spiel des leicht transparenten Oberstoffes mit dem darunter liegenden Baumwollstoff. Ein sommerlicher Highheel in schlammfarbenem Schlangenlook von Pura López dazu und fertig ist der Ausgehlook.

Nimm mal ein Teil aus Deinem Schrank was Du gerne magst und kreiere verschiedene Looks damit. Du wirst erstaunt sein, was der eigene Schrank so alles hergibt.

In den letzten Posts hast Du mehrere Varianten der “Lederhose” gesehen. Mit Top und Schlappen, mit Sneakern und Bluse, mit Highheels und langer Weste. Hast Du auch eine “Lederhose”, echt oder auch unecht? Und wie stylst Du sie am Liebsten?

Ich freue mich über Ideen. Einen schönen Mittwoch für Dich

Susanne

 

 

4 Replies to “Eingeladen – was anziehen ?”

  1. Ulrike says: 27. Juli 2016 at 20:45

    Ich liebe groben Strick zu Leder. Stehe auf diesen Materialmix

    1. Susanne Niermann says: 28. Juli 2016 at 11:14

      Ja – eine wunderbare Kombi. Strick zu feiner Seide ist auch so eine schöne Sache :-)

  2. Janine says: 21. Juli 2018 at 21:55

    Hi Susanne. Die Kombi sieht toll aus. Ich finde deinen Style überhaupt supergut und entspricht ganz meinen Vorstellungen von lässiger und trotzdem schicker Mode. Weiter so. L.g.

    1. Susanne Niermann says: 21. Juli 2018 at 23:21

      Liebe Janine,
      ganz lieben Dank für das tolle Kompliment. Das freut mich sehr! Schön, dass Du dabei bist.
      Hab ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*