Das Lieblingsstück – die weiße Bluse mit Kick

Das Lieblingsstück - die weiße Bluse mit Kick

Heute möchte ich mal wieder eine Lanze brechen für eins meiner Lieblingsstücke in meinem Schrank - die weiße Bluse! Sie ist ein echter Star ohne Allüren.  Zuverlässig ist sie da, wenn wir nicht weiter wissen. Sie kleidet uns unaufgeregt und stilvoll ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Galant lässt sie uns den Vortritt auf der Bühne der Wirkung und unterstützt uns bei unserem Auftritt!

Auf den zweiten Blick ist sie auch noch ein echter Hingucker. Denn wunderbare kleine Details bringen Schwung in das Lieblingsstück.

Und das Tollste - sie kommt nicht aus der Mode, denn sie ist ein absolutes Basicteil.

Ich habe mich mal ein bisschen im Netz umgesehen und geschaut, was es an Ideen zur weißen Bluse so gibt.

Einen Online Shop mit sehr vielfältigem Angebot bietet Peek & Cloppenburg. Hier könnt Ihr Euch einen schönen Rundumblick verschaffen, was der Modemarkt zurzeit so hergibt.

Besonders informativ finde ich das Magazin, da könnt ihr sehen, wie die Trends umgesetzt werden. Das liebe ich sehr, denn man bekommt tolle Anregungen und Ideen zum eigenen Look. Hier könnt Ihr direkt mal einen Blick hineinwerfen.

Explizit zur weißen Bluse habe ich keinen Beitrag  gefunden und das ist gut so, denn nun kann ich Euch meine eigenen Ideen dazu vorstellen und Euch vielleicht die ein oder andere Inspiration weitergeben, die ich für mich entdeckt habe.

Fangen wir an:

Ich liebe Blusen mit Stehkragen, der klassische Hemdblusenkragen ist mir manchmal einfach zu steif.

Kleiner Tipp: Sitzt die Bluse gut und der Kragen stört, schneide ihn einfach ab und mache einen kleinen Stehkragen daraus. Darüber habe ich hier schon einmal geschrieben.

Neben dem kleinen Stehkragen, hat die folgende Bluse auch einen breit angesetzten Volant. Das bringt eine schöne feminine Note und bricht ganz wunderbar den sportiven Stil der Bluse.

Eine ganz ähnliche Bluse habe ich hier gefunden.

Am Schönsten ist sie zu einer schmaleren Hose, so bekommt die Silhouette eine schöne Proportion. Diese Bluse liebe ich besonders, denn der Volant kaschiert so wunderbar ein kleines Bäuchlein.

Zum Thema Stehkragen hätte ich noch dieses Modell zu bieten:

Da die Bluse ja sehr lang ist, fast eine Tunikalänge hat, solltet Ihr auf jeden Fall eine schmale Hose dazu tragen, sonst sieht es schnell "säulenartig" aus.  Schaut mal, hier habe ich ebenfalls etwas gefunden, was der Bluse sehr nahe kommt.

Dieser schlichten Hemdbluse habe ich ein kleines Update verpasst. Der schmale lange Seidenschal fungiert hier als Schluppe und Eyecatcher. Auch mal eine Idee, zumal ich ja bekennender Schluppenfan bin :-).

Die nächste weiße Bluse besticht durch gleich zwei schöne Details: zum einen hat sie diese wunderbaren Ärmel mit den Schleifenbändern und zum anderen ist sie im angesagten Oversized Look. Jeans dazu - fertig. Wer mag, trägt vielleicht noch eine schlichte lange Silberkette dazu, mehr braucht diese Art der Bluse aber auf keinen Fall.

Achtet bei den sehr weiten Blusen darauf, was sie mit der Silhouette machen. Manchmal ist es vorteilhafter, sie vorne seitlich etwas in den Bund zu stecken - das unterbricht die Weite obenherum. Habt Ihr etwas mehr Busen, achtet besonders darauf, denn so schön die Bluse auch ist, leider trägt sie genau da etwas auf.

Ganz anders diese Bluse. Sie ist schmal geschnitten, hat ein kleines Schößchen und dezente Trompetenärmel. Die Weite lässt sich mit der gebundenen Vorderseite gut regulieren. Passt nur auf, dass ihr den Knoten oder die Schleife nicht direkt auf den Bauch setzt, sondern lieber ein wenig seitlich. Ihr wisst schon warum...!

Diese Bluse hier hat auch so einen schönen gebundenen Taillengürtel.

Manche weiße Bluse enthüllt erst auf den zweiten Blick ihre Besonderheit. Diese erst einmal schlichte Hemdbluse hat ihre schönste Seite hinten. Der Kragen wird hinten mit einer dicken Schleife gebunden. Schön, oder?

Und ist es noch zu kalt für die weiße Bluse, hilft auf jeden Fall ein grauer Strickmantel mit V-Ausschnitt.  Ich liiebe Strickmäntel und kann einfach nicht genug davon bekommen. Schön schmal müssen sie allerdings sein, sonst machen sie mich einfach zu klein.

Diese Bluse ist zwar nicht weiß, sondern hellblau, aber ich finde sie gehört trotzdem hierher, denn sie ist mit ihrer Hemdfarbe ebenfalls ein eindeutiges Basicteil und Lieblingsstück. Sie ist schlicht und entzückt (mich zumindest) durch den Oversized Schnitt. Sie sieht aus, als hätte ich sie bei meinem Schatz aus dem Schrank geklaut. das macht das Hemd absolut lässig. Zur Jeans mit offenem Kragen und Manschetten gefällt es mir super gut.

Zusammen mit dem marineblauen Blazer mit doppelreihigen Goldknöpfen doch ein total schöner Look, oder?

Beides eigentlich sehr klassisch, macht die lässige Bluse selbst den Blazer zu einem Lässigteil.

Eine ähnliche Bluse verlinke ich Euch hier.

Was sagt Ihr zu meinen Blusenideen?

Hab ich Euch ein bisschen Lust auf die weiße Bluse gemacht? Hier habe ich übrigens schon einmal über das Lieblingsstück geschrieben.

Denn wenn nichts geht, dann ist sie zuverlässig da und rettet uns den Tag - die weiße Bluse.

Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende. Ich hoffe, Ihr habt es Euch beim Lesen gemütlich gemacht - der Post ist ja wieder ziemlich lang geworden. Was soll ich machen? Ich kann anscheinend nicht anders...

Bis nächste Woche!

Herzliches

**Dieser Beitrag ist in Partnerschaft mit Peek & Cloppenburg entstanden**

21 Antworten

  1. Hallo Susanne, ich liebe einfach so lange Posts, also bitte nichts kürzen sehr schöne Blusen hast da vorgestellt! Die hellblau gestreifte mit dem Stehkragen von letztem Jahr hängt mittlerweile auch in meinem Kleiderschrank... Dann freuen wir uns mal drauf, jetzt bei den versprochenen wärmeren Temperaturen unsere Blusen auch raus holen zu können... Schönes Wochenende, glg, Kira
    • Susanne Niermann
      Hallo liebe Kira, ganz herzlichen Dank, da freu ich mich doch. Sowohl darüber, dass Du lange Post magst (Gott sein Dank!, als auch, dass Dir das Thema gefällt. Ich habe einige Jahre ganz wenig Blusen getragen - warum, weiss ich eigentlich gar nicht - seit letztem Jahr haben sie auf jeden Fall wieder Einzug gehalten und ich freue mich auch sehr darauf, sie auch ohne Pulli oder Jacke wieder hervorholen zu können. Der Frühling ist ja auf dem Vormarsch! Hab ein schönes Wochenende Liebe Grüße Susanne
      • Siehst, vor heute in der Stadt und inspiriert durch lauter weiße Blusen im Kopf, habe ich mir eine kaufen „müssen“ ;-), lg Kira
        • Susanne Niermann
          :-). Oh je! Ich hoffe Du freust Dich drüber! Liebe Grüße Susanne
          • Hihi, aber klar doch! :-))
  2. Pet
    Hallo liebe Susanne, tolle Bilder und schöne Outfits. Weiße Blusen trage ich auch oft. Ich habe allerdings nicht so viele schöne Varianten. Da muss ich doch mal mehr Ausschau halten. Die Bluse mit Volant finde total klasse. Und Stehkragen ist eine gute Idee. Mich stören auch manchmal die steifen Kragen. Danke für diese prima Anregungen. Liebe Grüße an Dich Pet
    • Susanne Niermann
      Hallo Pet, lieben Dank für Dein Feedback, dass freut mich! Das schöne an weißen Blusen ist ja auch, dass es sie immer gibt und man selten erfolglos bleibt bei der Suche. :-).Das ist mit anderen Dingen ja oft schwerer - die Vorstellung mit dem übereinander zu bringen, was man beim Shopping dann wirklich findet. Ein wunderbares Wochenende für Dich Herzliche Grüße Susanne
  3. Liebe Susanne, ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt, finde ihn aber ganz, ganz toll! Du hast einen super schönen Stil, der auch meinen Geschmack ziemlich gut trifft! Das Thema weiße Blusen ist super und du hast völlig recht, man ist immer gut angezogen, wenn nicht immer anschließend bügeln angesagt wäre . Lg Doris
    • Susanne Niermann
      Liebe Doris, ich danke Dir herzlich und freu mich sehr, dass Du dabei bist. Jaaa das Bügeln - ein echter Punkt, den es zu bedenken gibt. Meistens zieh ich die Blusen alle der Reihe nach an und mach dann die Bügelaktion. So hab ich nicht das Gefühl ständig Blusen zu bügeln :-) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Susanne
  4. Welche Jeans trägst du in dem Beitrag "Blusen"???? LG Karin
    • Susanne Niermann
      Hallo Karin, das ist eine Jeans von Cambio. Sie ist allerdings aus dem letzten Jahr und hat eine leichte Boyfriend Form. Liebe Grüße Susanne
  5. Liebe Susanne, vielen lieben Dank für Deine tollen Beiträge! Du schaffst es immer aus jedem Thema ganz viele Facetten aufzuzeigen und Deine Leserschaft nachhaltig zu inspirieren und last but not least sei gesagt, dass Du eine sehr schöne und attraktive Frau bist - nicht nur Deine Outfits!
    • Susanne Niermann
      Liebe Petra, so ein tolles Feedback!!! Daaanke, ich bin total gerührt und freu mich riesig. Dein Kommentar ist so wunderbar- zeigt er mir doch, dass ich Euch erreiche. Und nicht zuletzt - ganz lieben Dank für Dein Kompliment, darüber freu ich mich genauso. You made my day! Liebe Grüße ins schöne Österreich Susanne
  6. Hallo liebe Susanne! Du sprichst mir aus dem Fashion-Herzen. So eine weiße Bluse kann wirklich alles retten... Dein Blog ist ganz wunderbar und ich werde Dich ab heute des öfteren besuchen. Liebe Grüße Anette a la HEPPINESS
    • Susanne Niermann
      Liebe Anette, wie lieb von Dir! Da freu ich mich doch sehr! Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend Susanne
  7. Hallo Susanne, die Bluse, vorne zu binden....woher ist die? Und gibt es die noch? LG Henriette
    • Susanne Niermann
      Hallo Henriette, wenn Du auf den Link im Text zur Bluse gehst, habe ich eine ähnliche verlinkt. Diese ist von Talk about und schon aus dem Herbst. Aber vielleicht hast Du online Glück! Viel Erfolg und liebe Grüße Susanne
  8. Hallo liebe Susanne, weiße Blusen war dein Thema, ich habe mir aus dem ganzen Post eine graue lange Strickjacke gezogen, und auch gleich gekauft. Die von S Oliver ist so schön, die musste A4gleich mit. Mit den vielen weißen Blusen die meinen Schrank füllen, war die Jacke noch mal ein feines Teil. Danke dafür, denn die Jacke macht ne tolle Figur. Liebe Grüße Gudrun
    • Susanne Niermann
      Liebe Gudrun, wie schön :-). Ja ich liebe diese grauen Strickmäntel genau dafür - sie strecken und funktionieren super über den weißen Blusen. Viel Spaß damit und ein lieber Gruß Susanne
  9. Hey Susanne, danke für die Antwort. Leider hilft mir das nicht weiter, denn ich meinte die Bluse, die du auf dem Bild trägst. Ich mag Blusen nur ohne Kragen, alles andere macht mich haruschi :-) .Und die Bluse sieht einfach toll aus.
    • Susanne Niermann
      Oh o.k. verstehe. Hast Du mal Talk about gegoogelt? Vielleicht kannst Du sie noch irgendwo finden?! Ich drück Dir die Daumen. Liebe Grüße Susanne

Einen Kommentar schreiben

*

Werbung