Die Culotte

Die Culotte…

Die Culotte oder der Hosenrock war schon im Sommer zu sehen und wird im Herbst und Winter und auch im nächsten Sommer weiterhin trendig bleiben.

Für junge Frauen, die sehr groß und sehr schlank sind ist sie ein echtes Trendteil, vor allem in der häufig zu sehenden sehr weiten Variante mit Bundfalten. Für alle anderen ist die Wirkung in der Hose eher – naja. Ich finde sie, zumindest momentan, noch schwierig.

Sie endet einfach an einer wirklich ungünstigen Stelle, nämlich mitten auf der Wade, der breitesten Stelle am Bein. Damit lässt sie das Bein optisch stärker und kürzer erscheinen.

Möchtest Du den Trend aber gern mitmachen, dann wähle möglichst einen ausgeschnittenen und höheren Schuh dazu. Jetzt im Winter ist ein schmaler Stiefel oder Schuhe, Strumpf und Hose in einer durchgängigen Farblinie eine gute Wahl. Es gibt die Culotte auch in einer 7/8 Länge, damit vermeidet Ihr die Betonung der Wade, aber durch die Weite macht sie Dich kleiner und das Bein ebenfalls kürzer.

Das Oberteil sollte auf jeden Fall kurz sein und eher schmal fallen. Blusen solltet Ihr, wenn möglich in den Bund stecken und diesen ggf. mit einem schmalen Gürtel betonen.

Man sieht die Culotte sowohl etwas strenger, mit einem flachen Schnürer und Hemdbluse, als auch leger, mit Shirt oder Pulli und Sneaker, oder aber fein gemacht mit einem hohen Schuh und einem sehr kurzen Blazer oder Jäckchen.

Schaut Euch Eure Figur an und überlegt zu welchem Figur Typ Ihr gehört und wählt dann eine Form der Culotte die zu Euch passt und ein Styling, was Eurem Typ entspricht. Je kleiner, desto kürzer sollte die Culotte sein oder aber knöchellang mit Absatz.

Hier noch ein Link mit Stylingideen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*