Athleisure Look – sportlich durch den Tag

Athleisure Look - sportlich durch den Tag

Was ist eigentlich in diesem Sommer mit dem Athleisure Look? Ich denke, erst in diesem Jahr ist er so richtig in den Geschäften und damit bei den Kunden angekommen. Seitenstreifen allerorts auf Hosen, genauso wie auf Röcken.

Hier habe ich Euch schon einmal über meine schwarze Trackpant berichtet. Heute geht es um die frühlingshafte Variante in Hellblau mit zweifarbigem Seitenstreifen.

Eins ist auf jeden Fall mal klar, bequemer geht nicht! Und wenn stylish auch noch bequem daher kommt, dann bin ich doch dabei.

Shop Love Story

Ich war mal wieder, eigentlich nur um mal schnell zu schauen, was es so gibt, in meinem kleinen Lieblingsladen hier in Münster, bei Shop Love Story. Es gibt leider keine Website, aber einen schönen Instagram Account, den ich Euch hier verlinke. Seid Ihr mal zu einem Besuch in Münster, schaut unbedingt vorbei.

Hier habe ich euch schon einmal ausführlicher vom kleinen feinen Laden berichtet.

Aus dem  'Mal eben schauen' wurde dann ein 'Was kommt in die Tüte'? Ich habe (oh je!) eine ziemlich große Auswahltüte mitgenommen. Was da so alles drin war und wie ich es alles mal hin und mal her probiert habe, zeige ich Euch jetzt.

Die Hose ist das Basicteil um das sich alles dreht. Meine erste Kombiidee ist eine hellblaue Oversized Bluse zur Hose:

Ich liebe die Bluse jetzt schon!  Zur Hose im Athleisure Look ist sie doch eine schöne Ergänzung, die die Hose ganz wunderbar alltagstauglich macht, oder?

Ich mag es für mich lieber, wenn die Bluse locker den Bund umspielt. Wenn ich sie darüber hängen lasse, sehe ich aus wie ein Gartenzwerg, denn

"Weite und lange Oberteil über weiten Hosen tragen auf und stauchen die Figur"

Seid Ihr also ebenfalls nicht mit körperlicher Größe gesegnet und habt einen eher kurvenreichen Körper,  werft vor dem Stadtbummel einen kritischen Blick auf die Proportionen.

Ein Tipp : Ein Foto von Euch im fraglichen Outfit zeigt Euch garantiert die Wahrheit über die Proportionenverteilung und die ist bekanntlich verantwortlich dafür, ob wir schlanker wirken oder kräftiger aussehen, als wir eigentlich sind.

Im nächsten Outfit habe ich einen, passend zur Hose, eher sportlichen Pulli über die Bluse gezogen:

Auch das Outfit gefällt mir wirklich gut.

Jetzt darf die Bluse gern auch wieder etwas länger sein und unter dem Pulli herluken. Der Pulli nimmt der Bluse nämlich ihre Weite und macht das Outfit obenherum etwas körpernaher - bleibt aber trotzdem lässig genug, dass sich nichts abzeichnet.

Hier seht ihr den Pulli als Solist ohne Bluse - funktioniert auch, oder? Er ist mit seinen kurzen Ärmeln schön luftig (sollte es jemals wieder warm werden) und viel angezogener, als ein einfaches weißes T-Shirt, wie ihr im Vergleich sehen könnt.

Ein weißes Shirt geht natürlich immer, aber passt vielleicht nicht zu jeder Gelegenheit.

Da würde sich als "angezogenere" Variante noch die weiße Bluse anbieten, die Ihr sicher in Eurem Schrank findet.

Auch diese kleine himmelblaue Bluse mit dem Bubikragen finde ich sehr schön zur Hose. Sie bricht den Athleisure Look auf eine ganz zauberhafte Art und bringt etwas mädchenhaft Braves in das Outfit.

Und jetzt eine Variante mit einer zum Seitenstreifen passenden Seidenbluse und einem kleinen Kitten Heel. So würde ich durchaus zu einer Party oder zum Essen gehen. Ein Vorteil - auch nach dem dritten Gang engt garantiert nichts ein :-).

Lässiger ist natürlich die Oversized Variante mit den offenen Armbündchen - aber... siehe oben. Allerdings ist die Bluse insgesamt nicht so weit, wie das Hemd und fällt durch die Seide eher schmal am Körper entlang.

Da man momentan ja munter Farben durcheinander mixt, habe ich mich überreden lassen auch diesen kleinen hübschen Pulli in Pink mitzunehmen und zu probieren.

Ich finde: Kann man, muss man nicht! Es gibt sicher Frauen, denen das großartig steht - ich gehör nicht dazu. Da bin ich eher unbunt unterwegs. Farbig ja, aber bunt eindeutig nein.

Wie schon erwähnt, gibt es alle Teile im Shop Love Story.

Wer zu weit weg ist, um vorbei zu schauen, kann auch einfach anrufen und etwas schicken lassen. Bestellt der Claudia liebe Grüße - Sie freut sich.

Soviel also zu meinem Athleisure Look im Frühjahr. Und bevor Ihr fragt, die Hose ist von Liv Bergen.

Wie gefällt Euch der Trend? Tragt Ihr Ihn schon munter, oder konnte ich Euch ein bisschen mit meinem Athleisure Look inspirieren?

Ich wünsche Euch ein kuscheliges Wochenende! Baaald ist Frühling! Es kann nicht mehr lange dauern, so langsam wird's nämlich ziemlich eng mit der Geduld. Ich bin sozusagen frühlingsreif.

Macht es Euch gemütlich!

Herzliches

Ich habe Euch im Anschluß mal ein paar Affiliate Links zusammengestellt. Leider ist das nicht immer so einfach. Die gleichen Sachen findet man in der Regel leider nicht. Die Idee hinter dem Outfit entspricht aber auf jeden Fall den Links - auch in der Realität würde ich die Sachen so zusammenstellen.

Das nur mal zur Erklärung, warum in der Regel nicht die gleichen Sachen aus dem Post verlinkt sind.

Affiliate Links:

8 Antworten

  1. Du hast absolut stilsicher Wunderschönen Athleisure-Looks für besondere Anlässe zusammengestellt! Die Hose gefällt mir sehr gut, besonders mit der Seidenbluse und dem Pulli in Pink finde ich super! Liebe Grüße aus dem Urlaub zurück! Claudia
    • Susanne Niermann
      Danke schön liebe Claudia, das freut mich sehr! Hab einen wunderbaren Urlaub! Liebe Grüße Susanne
  2. Pet
    Liebe Susanne, lässige Outfits für jede Gelegenheit. Sieht an Dir wirklich prima aus. Auch wenn ich eine solche Hose nie tragen würde, habe ich heute glaube ich eins verstanden. Auch ein ungewöhnliches Outfit sieht toll aus, wenn ich es mit innerer Überzeugung trage. Und den kleinen Laden durfte ich neulich kennenlernen, meine Freundin wollte mir ihre Neuentdeckung unbedingt zeigen. Wunderschöner Laden. Liebe Grüße an Dich Pet
    • Susanne Niermann
      Liebe Pet, ich danke Dir! ja die Hose ist schon ziemlich ungewöhnlich, das muss man mögen. Wenn die innere Überzeugung fehlt sieht es schnell aus wie einst Jupp Heinkes.. :-) Ich freu mich, wenn Dir der Laden gefällt. Claudia sucht die Dinge immer mit soviel Liebe zusammen! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende Susanne
  3. Liebe Susanne, so viele Stylingvorschläge! Super! Mir persönlich gefällt die Hose am besten mit dem kurzärmeligen Pulli und der kurzärmeligen Bluse... würde mir auch gern so eine Hose zulegen, aber weiß nichts gescheites dazu anzuziehen... vlt entdecke ich jetzt was ähnliches wie auf deinen Bildern Allerdings liegt bei uns noch ordentlich Schnee und da gehen keine leichteren ... aber die Hoffnung auf die wärmere Zeit lebt schönes Wochenende! Lg Kira
    • Susanne Niermann
      Hallo liebe Kira, herzlichen Dank für Dein Feedback - die beiden Kombis sind auch meine Favoriten :-). Seit heute haben wir einen kleinen Frühlingshauch in der Luft - zumindest sind die Temperaturen mal über 0 Grad. Das nährt die Hoffnung... vielleicht lässt sich für Dich ja die ein oder andere Idee umsetzen, dass würde mich sehr freuen. Ich wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag Liebe Grüße Susanne
  4. Hallo Susanne, bisher fand ich den Athleisurelook immer zu nah am Schlafanzug bzw. am Jogginganzug, daher ein bisschen plump. Deine Looks mit dem kurzärmligen Pullover und der kurzärmligen Bluse gefallen mir sehr gut. Steht dir beides ganz fantastisch. Meiner Meinung nach machen die beiden Teile in Kombination mit der Hose die schönste Silhouette. Danke für die Inspiration für die erste Frühlings-Shoppingtour! Liebe Grüße
    • Susanne Niermann
      Liebe Tina, herzlichen Dank für Dein Feedback. Die beiden Kombis sind auch meine Favoriten :-). Ja man muss ein bisschen aufpassen, dass es nicht aussieht, als ob man vom Sofa oder vom Jogging kommt, aber der Look ist herrlich bequem. Ich freue mich, wenn Du eine Inspiration mitnehmen konntest und wünsche Dir einen sonnigen Sonntag. Liebe Grüße Susanne

Einen Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.