Jeans im Alter?

Jeans

Jeans im Alter?

Hallo? Allein die Frage ist doch schon der Hammer, oder? Es gibt tatsächlich eine Studie, die herausgefunden hat, dass man ab 53 keine neuen Jeans mehr kaufen soll, falls die alten nicht mehr passen.

Als ich die Anfrage bekam, ob ich zu diesem Thema bei “Hier und Heute” im WDR gern ins Studio kommen möchte, war mir direkt klar:”Aber sowas von!”

Was würden wir denn Bitteschön ohne unsere geliebten Jeans tun? Und was haben Jeans mit dem Alter zu tun? In diesem Zusammenhang habe ich, angesichts meiner Schublade voller Jeanshosen, über das Alter noch nie nachgedacht.

Gibt es Doch heute unzählige Schnittformen und Stoffqualitäten, sodass sich für jede Figur und jeden Persönlichkeitstypen etwas finden lässt, oder wie seht Ihr das?

Wir sind doch quasi in den Jeans schon groß geworden, warum sollten wir sie jetzt plötzlich abgeben?

Bei der Vorbereitung zur Sendung, habe ich mich mit offenen Augen mal umgesehen – vom Kleinkind bis zur Oma habe ich Jeans erspäht. Selbst meine Mama, die in diesem Jahr 80 und Urgroßmutter wird trägt ihre Jeanshosen mit Hingabe :-).

Unter den Links könnt Ihr Euch in der Mediathek noch bis zum 5.3.20 anschauen, was ich in der Sendung dazu gesagt habe.

Hier gehts zum ersten Teil.

Und hier gelangt Ihr zum zweiten Teil.

Ich bin über Eure Meinung gespannt und wünsche Euch eine schöne Wochenmitte!

Herzliches

18 Replies to “Jeans im Alter?”

  1. Soraya says: 13. März 2019 at 12:07

    Liebe Susanne, ich bin bei Deinem Beitrag aus allen Wolken gefallen! Keine Jeans ab 53? Wer kommt denn auf solchen Unsinn? Ich bin zwar noch knapp drunter aber verbieten lasse ich sie mir sicher nicht.
    Vielleicht kannst Du ja mal einen Blogbeitrag zum Thema “perfekte Jeans für jede Figur” machen?
    Mir gefallen Deine Tipps sehr und ixh habe schon viel bei Dir gelernt. Weiter so!

    1. Susanne Niermann says: 13. März 2019 at 15:06

      Hallo Soraya,
      ja oder? Als der Sender anrief, um darüber zu sprechen, hab ich auch erst einmal herzlich lachen müssen. So eine Frage hab ich mir wahrhaftig noch nie gestellt. Zu Jeansformen werde ich sicher noch etwas machen, aber das kann noch dauern. Denn dafür braucht es viele verschiedene Formen und ein bisschen mehr Zeit. Ich behalte es auf jeden Fall im Auge – versprochen :-).
      Ganz lieben Dank Dir für das Kompliment, das freut mich sehr…
      Ganz liebe Grüße
      Susanne

  2. Marina says: 13. März 2019 at 17:09

    Liebe Susanne,
    als ich lediglich die Überschrift in meinem E-Mail-Account gelesen habe, war mein erster Gedanke, welcher Gehirnwäsche man Dich wohl unterzogen hat und wer dafür verantwortlich sein könnte…
    Allein der Gedanke, eine Studie dafür in Auftrag zu geben, ist so irre, dass mir dafür die Worte fehlen. Was soll eigentlich dieses ganze Getue ums Alter? Was haben Kalenderdaten eigentlich mit dem Typ Frau zu tun?
    Ich bin 66 Jahre alt und trage mit Vorliebe kaputte Jeans – gern in Verbindung mit fließender Seide und Leder. Und weißt Du was? Sobald ich merke, dass sich jemand darüber echauffiert, setze ich gern noch eins drauf und lache mich kaputt über die Engstirnigkeit deutschen Spießertums.
    Wie gut, dass es Leute wie Dich gibt, die diesem Quatsch Paroli bietet. Weiter so!
    Ganz liebe Grüße, Marina

    1. Susanne Niermann says: 13. März 2019 at 17:39

      Hallo liebe Marina,
      ja die Überschrift sollte natürlich provozieren :-).
      Danke für Dein liebes Feedback – ich weiß auch nicht wer solch einen Quatsch überhaupt wert findet zu untersuchen. Mein reden: Alter ist nur eine Zahl und wir sollten endlich mal damit aufräumen was “man tut und was man lässt und was man wann trägt”. Erlaubt ist was gefällt und zu uns passt.
      So einfach ist das. Ich freu mich, dass es Dir genau so geht.
      Liebe Grüße
      Susanne

  3. Susanne says: 13. März 2019 at 18:14

    Tja, die Modepolizei ist wieder unterwegs! Ich stelle mir eben die Person hinter dem Kommentar vor, die Jeans ab 40 verbieten will….
    Oder vielleicht lieber nicht.
    Ich trage selbstverständlich mit 60 noch Jeans, aber oft tausche ich sie auch gegen schöne Stoffhosen aus, weil ich die Abwechslung liebe. Das ist überhaupt mein Credo, ich ergebe nichts zur Ubiform und mag es abwechslungsreich, solange mein Gesamtbild stimmt!
    Entscheidend ist immer noch der Wohlfühlfaktor!
    Du kommst sehr sympathisch rüber in bewegten Bildern und mit Ton!
    Herzliche Grüße Susanne

    1. Susanne Niermann says: 13. März 2019 at 22:17

      Hallo liebe Susanne,
      danke Dir für Einen Kommentar und für das tolle Kompliment!!
      Genauso halte ich es auch, ich trage wozu ich Lust habe und was zu mir und meiner Stimmung/der Gelegenheit eben so passt. Und das sind nicht immer, aber häufig Jeans. Wohlfühlen und authentisch bleiben, das ist das Wichtigste.
      Liebe Grüße
      Susanne

  4. Martina says: 13. März 2019 at 19:32

    Liebe Susanne,
    erst einmal großes Kompliment für die tolle Sendung!
    Wer hat denn diese STATISTIK erhoben??? Wer ist überhaupt zu diesem “Urteil” gekommen??? Sicherlich Männer im Alter von ca. 27 (auf keinen Fall älter). Ich bin wirklich sprachlos, was es für Umfragen bzw. irrsinnige Behauptungen gibt. Diese Statistik hat definitiv nichts mit der Realität zu tun. Auch wenn ich nicht täglich Jeans trage, Jeans begleiten uns Frauen 50plus in allen Lebenslagen – oder?
    Die Statistik ist ihr Geld ganz bestimmt nicht wert.
    Liebe Grüße
    Martina

    https://www.lady50plus.de

    1. Susanne Niermann says: 13. März 2019 at 22:19

      Liebe Martina,
      so ist das. Das Geld dafür wäre an anderer Stelle sicher besser eingesetzt gewesen. Ein Leben ohne Jeans kann ich mir auch wirklich nicht vorstellen. Wir sind ja quasi damit groß geworden.
      Lieben Dank für Deinen Kommentar und ein herzlicher Gruß nach München
      Susanne

  5. Silvia says: 13. März 2019 at 19:38

    Liebe Susanne,
    sehr cooler und souveräner Beitrag. Hoffentlich sehen wir dich ab sofort häufiger im Fernsehen. Obwohl das Thema “Jeans ab 53 noch erlaubt” totaler quatsch ist. Erlaubt ist, was gefällt, was einem steht und worin man sich wohlfühlt.
    Alles liebe
    Silvia

    1. Susanne Niermann says: 13. März 2019 at 22:24

      Danke liebe Silvia!! Ich war wirklich aufgeregt, aber es hat auch echt viel Spaß gemacht.:-) Und genau so ist es , ich konnte die Frage erst gar nicht glauben. Hauptsache authentisch, dann passt es schon.
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Susanne

    2. Pet says: 16. März 2019 at 19:04

      Liebe Susanne, super schöner Auftritt in dem Du die Studie widerlegt hast. Wer hat sich nur so einen Quatsch einfallen lassen? Ich liebe meine Jeans und bin schon 57. Herzliche Grüße Pet

      1. Susanne Niermann says: 18. März 2019 at 13:22

        Liebe Pet,
        wohl war, als gäbe es nichts wichtigeres über das man sich mal Gedanken machen könnte :-)
        Liebe Grüße
        Susanne

  6. Geli (coralie_17) says: 14. März 2019 at 9:49

    Liebe Susanne, toller und souveräner Auftritt von Dir! Kompliment dafür. Über das Thema lasse ich mich jetzt nicht mehr extra aus *grins*, ist alles schon geschrieben worden .. lg, Angelika

    1. Susanne Niermann says: 14. März 2019 at 13:13

      Lieben Dank für das Kompliment!! Und ja , dem gibts eigentlich auch nichts mehr hinzuzufügen :-)
      Liebe Grüße
      Susanne

  7. Natascha says: 15. März 2019 at 9:27

    Liebe Susanne,
    das ist ja ein lustiges Thema :-) Ich wüßte gar nicht was ich ohne meinen heiß geliebten Jeans machen sollte. Aber ich kenne tatsächlich Frauen die aufgehört haben Jeans zu tragen. Meist wegen dem Business. Zum Glück muss ich darauf keine Rücksicht nehmen :-)
    LG Natascha

    1. Susanne Niermann says: 15. März 2019 at 11:40

      Liebe Natascha,
      ja, mit was sich die Menschen so beschäftigen, gell?
      ich kenne tatsächlich niemanden, der keine Jeans trägt, inzwischen selbst ab und an im Business. Ohne Jeans wäre meine Hosenlade recht übersichtlich…
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Susanne

  8. Silvia says: 15. März 2019 at 19:18

    Hallo Susanne,

    solange ich mich alleine anziehen kann, werde ich Jeans tragen!!
    Wie kann man auf eine so absurde Idee kommen, dass man mit 53 Jahren zu alt für Jeans ist?

    Mit besten Grüßen
    Silvia

    1. Susanne Niermann says: 18. März 2019 at 13:28

      Liebe Silvia,
      dann sind wir ja einer Meinung! Ich kenn in meinem Umfeld auch niemanden ausmachen, der das nicht genauso sieht.
      Ein herzlicher Gruß
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*