Frischer Hummer im Frühling…

**gesponserte Artikel**

Frischer Hummer im Frühling…

Hier geht’s natürlich nicht um das Tier, sondern um seine Farbe.

Obwohl die Farbe schon sehr leuchtet und auch nicht so super eindeutig der ganz kühlen Kategorie zuzuordnen ist, steht sie wenn der Teint im Sommer ein bisschen Farbe hat, erstaunlich vielen Menschen doch ganz gut. Sie vermittelt so etwas fröhliches und frühlingsfrisches, deshalb mag ich Sie gerade ganz gern.

Diese (Kunst-) Lederjacke hat genau den richtigen Farbton und ist, gerade auch durch das gelochte Leder super leicht und lässt sich bei frühlingshaften Temperaturen wunderbar kombinieren

Durchgängige Farblinien strecken

Weisse Hose und Bluse bieten dem Hummerton die perfekte Bühne. Die Hose ist sehr verkürzt,  also wahrlich kein Star in Sachen Beinlänge.  Für mich als eher kleine Person ist es deshalb von Vorteil, wenigstens eine innere durchgängige Farblinie zu gestalten und so für einen Ausgleich zur verkürzten Hose zu sorgen. Vergleicht mal die Wirkung der Beinlänge mit dem Bild auf dem ich das Blümchensweathirt zur weissen Hose trage. Und? Bleibt nicht so viel Bein über, oder?

Mit dem zweiten Jackenoutfit möchte ich Euch einfach eine noch sportlichere Variante mit einer Jeans zeigen. Das Streifenshirt nimmt den Hummerton der Jacke wieder auf und komplettiert das Outfit, indem es quasi die Teile (Jeans und Jacke) über die Farben miteinander verbindet – nur ein weisses Shirt oder ein einfach gestreiftes Shirt ohne den Farbton, schafft das nicht in dieser Form.

 

 

Wie gefällt Euch der Farbton? Würdet Ihr Ihn tragen?

Alle Teile gibt´s online bei Mona

Ich wünsche Euch ein richtig schönes Wochenende

Jacke, Sweatshirt, Jeans, T-shirt, weisse Hose, Bluse,

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*