Blog

Ton-in-Ton

Ton-in-Ton Kombinationen.. .. sind eine gute Idee, wenn es edel aussehen soll. Das bedeutet nicht, dass Ihr Euch von Kopf bis Fuß in Schwarz oder einheitliches Grau gewanden sollt. Als Ton-in-Ton Kombinationen gelten auch Abstufungen aus derselben Farbwelt. Momentan sieht man in den Geschäften sehr viel Grau/Beige/Rosé oder auch mal Bordeaux in verschiedenen Intensitäten. Wer…
Weiter lesen

New York City

New York City Tipps für NYC zu geben ist wirklich schwer, da sich der Apfel einfach zu schnell dreht. Wer also schon da war, kann jetzt weiterblättern. Ich werde eher etwas für Euch haben, wenn Ihr plant, das erste Mal den Big Apple zu besuchen. Eine Freundin hat eine sehr passende und knappe Beschreibung für…
Weiter lesen

Schaufensterbummel

Ein Schaufensterbummel in New York Hier seht Ihr einen kleinen Eindruck, was die Schaufenster bei einem Bummel durch NY so hergaben. Modemäßig ist der Herbst dort wie hier sehr ähnlich. Viel Fell, viel Strick und Wollmäntel, sehr edel und schlicht. Alle Schnitte entweder oversized oder schmal und lang. Allerdings sieht man deutlich mehr High Heels…
Weiter lesen

Die Culotte

Die Culotte... Die Culotte oder der Hosenrock war schon im Sommer zu sehen und wird im Herbst und Winter und auch im nächsten Sommer weiterhin trendig bleiben. Für junge Frauen, die sehr groß und sehr schlank sind ist sie ein echtes Trendteil, vor allem in der häufig zu sehenden sehr weiten Variante mit Bundfalten. Für…
Weiter lesen

Schuhherbst

Auch die Füße mögen es, schön verpackt durch den Herbst zu spazieren. Neben den weissen und schwarzen Sneakern aus dem Sommer, sieht man jede Menge Schuhe im Herrenstil, die Farben sind eher dunkel, oder aus dem Metallicbereich. Mit oder ohne Plateau, zum schnüren oder schnallen oder "schlupfen". Booties bleiben flach und rockig oder mit Absatz,…
Weiter lesen

Über Umbrien und die Toskana in die Schweiz

Perugia, Siena, Florenz und ein kurzes Schwärmen für Como Der letzte Teil der Italienreise hat uns über Perugia in die Toskana geführt. Perugia, die Hauptstadt Umbriens, ist eine lebhafte und recht junge Stadt. Durch die vielen Studenten gibt es eine sehenswerte Kneipenkultur. Die mittelalterliche Stadt mit ihren verwinkelten Gassen, schmalen Treppen, Brunnen, und Rundbögen liegt…
Weiter lesen

Marlene- und Schlaghosen

Wir zeigen Euch heute unsere ersten weiten Herbsthosen im 70 ' s Look - oder als schlichte Marlenehose. Mal schauen, ob sich dieser Trend auch im Straßenbild wirklich durchsetzen wird. Ein paar Ideen haben wir schon einmal für Euch zusammengetragen und unsere neuen Hosen ein bisschen in Szene gesetzt. Bist Du nicht so groß wie…
Weiter lesen

Der Herbst ist da – ein paar Pulloverideen

Ein paar Herbstideen zum Thema Pullover. Ich bin von einer Leserin gefragt worden, ob ich auch mal etwas zum Thema Pullover machen kann und den Wunsch erfülle ich natürlich sehr gern. Beim Pullover geht es, wie bei den meisten Kleidungsstücken, um die Proportion. Noch immer sind die Pullover großräumig und gerne auch länger, oder auch…
Weiter lesen

Die wunderbare Riviera del Conero

Die Riviera del Conero - ein traumhaftes Stückchen Adria Schon im Landesinneren war klar, das Meer muss noch einmal her. Also haben wir uns entschlossen an die bezaubernde Riviera del Conero zu fahren. Da das Gebiet ein Naturpark ist, sucht man hier vergeblich nach Hotelkomplexen und direkten Strandzugängen. Der Küstenabschnitt besticht mit kleinen Buchten und…
Weiter lesen

Auf dem Weg in die Marken

In den Marken! Eigentlich hatten wir uns vorgenommen 2 Tage Strand anzuschließen und dafür Richtung Adria zu fahren. Pesaro haben wir gelesen, ist nicht so massentouristisch wie die bekannten und überlaufenen Orte Rimini oder Riccione. Auf dem Weg dorthin, an Bologna vorbei, hat uns der Mittagshunger eine wunderbare Osteria ausprobieren lassen. Sie ist in Imola…
Weiter lesen