Kaschmir zum Sommerende..

Kaschmir zum Sommerende...

Da sind sie die wunderbaren Tage zwischen warm und kalt. Morgens und abends ist es schon ganz schön frisch und tagsüber wärmt die Sonne noch ganz ordentlich. Ich liebe es in dieser Zeit die ersten Herbstteile sommerlich zu kombinieren oder umgekehrt dem Sommerkleidchen ein herbstliches warm up zu verpassen.

Hier bin ich noch in München unterwegs und trage meine (Fake-)Lederhose ( die ich sowohl im Sommer, als auch im Herbst und Winter liebe) von Zara mit einem sehr weiten Kaschmirüberwurf. Beides in hellen Farben mit weissen Sneakern und weisser Bluse kombiniert, sieht noch ziemlich sommerlich aus, ist aber durch den Kaschmirstrick kuschelig warm.

Meine weisse Bluse ist von COS, sie ist wie eine Hemdbluse geschnitten, hat aber einen sehr schönen kleinen Kragen. Der Kragen sorgt dafür, dass die eher klassische Bluse nicht spießig wirkt. Auch ganz schön sieht es aus, wenn Du den Kragen bis oben zumachst- gerade unter Kleidern oder weiten Pullis ist das schön.

Der Kaschmirpullover ist von FRANCO CALLEGARI. Ich habe ihn bei P&C als Überwurf gekauft und einfach an beiden Seiten zugenäht :-).

Ohne Armbändchen geht bei mir nichts. In diesem Fall habe ich mehrere kleine in beige und roségoldenen Tönen dazu kombiniert.

 

 

Wie kombiniert Ihr Eure Sommer und Herbstteile in dieser restwarmen Zeit?

Ich wünsche Euch einen supersonnigen Tag

Susanne

 

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

*