Welches Kleid passt zu mir?

Welches Kleid passt zu mir?

Die Frage höre ich in meinen Typberatungen ganz häufig. Es gibt natürlich verschiedene Figur- und auch Persönlichkeitstypen, für alle gibt es auch vorteilhafte Kleiderformen. Alle will ich hier aber nicht besprechen, das vielleicht demnächst mal an anderer Stelle oder in einer Beratung 🙂

Hier gehts heute um ein wunderschönes Kleid vom MARC AUREL. Das Kleid liebe ich sehr, denn es ist für meine Figur ziemlich perfekt.

Wie ist Deine Figurform?

Schaut Euch mal genau im Spiegel an und guckt, was Eure Schulterlinie im Vergleich zur Hüftlinie so macht. Sind beide Linien ungefähr gleich breit, spricht man von einer ausgeglichenen Proportion. Habt Ihr jetzt auch noch eine Taille, habt Ihr eine X Figur. Und mit Taille meine ich keine Wespentaille, jede Taillenzeichnug zählt hier. Einmal Taille - immer Taille... durchaus mal etwas weniger oder auch etwas höher angesetzt, wenn ein paar Pfunde dazu kommen, aber Sie ist und bleibt da. Hast Du sie, solltest Du ihr auch Rechnung tragen und Sie zumindest andeuten, dass macht immer schlanker, als sie zu überspielen.

Die X- Figur hat durchaus auch wirklich Figur - das heisst Oberweite und damit entsprechend der Proportion auch etwas Oberschenkel, bzw. Hüfte.

Soviel zur Grundlage. Habt Ihr also festgestellt, Ihr habt ein X, dann hat dieses Kleid eine super Passform. Es ist im oberen Bereich schön schmal und anliegend geschnitten, sodass die Figurform richtig zur Geltung kommt. Die Wiener Nähte (sie verlaufen rechts und links über der Brust) sorgen für eine tolle Passform am Oberkörper.

Weit schwingend oder lieber schmal?

Der weit schwingende Rock betont die weibliche Silhouette - das Kleid würde aber auch mit weniger Weite oder mit einem schmalen Rock funktionieren. Das liegt immer daran was Ihr zeigen wollt, Ihr für ein Persönlichkeitstyp seid, oder zu welcher Gelegenheit Ihr das Kleid tragen wollt. Ich mag die weit schwingende Variante hier sehr gern.

Die Sneaker und das geringelte Shirt geben dem weiblichen Kleid eine sportliche Note. Roter Nagellack, roter Lippenstift und die kleine wunderbare rote Brosche geben einen kleinen besonderen Kick.

 

 

Was sagt Ihr zum Outfit? Gefällt Euch die Kombiidee?

Ich wünsche Euch eine schöne und sonnige Woche

Affiliate Link:

BettyBarclay          Zalando          Zalando

   

6 Antworten

  1. Liebe Susanne, klasse Stil. Die Turnschuhe und die Asseccoires sind das l-Tuepfelchen des Outfits. Ich sehe , die warme Jahreszeit kann kommen! Auf zu neuen Outfitkombination und Mut zum Experimentieren mit Vorhandenem
    • Susanne Niermann
      Liebe Soraya, ich danke Dir herzlich... ja Mut zum Experimentieren, den versuche ich meinen Kunden auch immer etwas näher zu bringen :-) Hab einen schönen Abend Susanne
  2. Deine Kombiidee ist suuuper cool! Was sagst du denn zu unserem Senfgelben Regenschirm "Friedrich", für den Fall, dass es zwischendurch regnen sollte? Ich freue mich von dir zu hören! Liebe Grüße, Marynia von Mary Sam's https://www.marysams.com/
    • Susanne Niermann
      Liebe Marynia, herzlichen Dank :-) Der Regenschirm ist toll - er gibt bestimmt ein Sonnengefühl trotz Regen :-) Herzliche Grüße Susanne
  3. Liebe Susanne, ich bin ja eher ein Hosentyp. Aber dir steht das Kleid ganz toll und mit den lässigen Schuhen sieht das Kleid gleich ganz anders aus. Mir gefallen auch die Taschen am Kleid. Oder sieht das nur so aus? Einstecktaschen bei Kleidern sind so selten und geben dem ganzen noch einmal eine sportliche Note. Steht dir echt Klasse!!!! GLG Natascha
    • Susanne Niermann
      Danke Dir liebe Natascha! Ne das sieht nicht nur so aus, das Kleid hat tatsächlich Taschen... ich mag es auch einfach gern etwas sportiver und lässiger... Lieben Dank für Dein Feedback - ich hoffe wir treffen uns mal wieder auf einem Event Lg Susanne

Einen Kommentar schreiben

*