Track Pants für jeden Tag?

Track-Pants für jeden Tag?

 

Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Woche, kurz war Sie ja durch die Feiertage - vielleicht hattet Ihr ja sogar frei und konntet die Zeit ein bisschen geniessen? Ich hatte tatsächlich frei und habe ein paar schöne Tage am Meer verbracht. Einfach mal ein bisschen Wind um die Nase wehen lassen.

Viel mitnehmen wollte ich nicht - 4 Tage, da sollte eine Tasche reichen... ich hab's auch fast geschafft 🙂

Wer es aber auf jeden Fall in meine Tasche geschafft hat, sind meine Track Parts. Die habe ich Euch bislang noch nicht vorgestellt und möchte das hiermit nachholen.

Wichtig bei der, im Vergleich zur Jogpant noch sportlicheren Hosenvariante, ist die Länge. Sie sollte wirklich ordentlich lang sein - den kleinen Reißverschluss, den Sie hat, kann man ein bisschen geöffnet lassen, so fällt sie schöner auf den Schuh.

Wie der Name ja schon sagt, ist sie ultra gemütlich. Damit Sie aber nicht nach " hatte- keine- Lust- mich- anzuziehen- und- habe- schnell- meine- Trainingshose- übergeworfen" aussieht, solltet Ihr keine Sweatshirts oder einfachen T-Shirts dazu tragen.

Mit farbigen Sneakern ist sie, wenn Ihr oben herum für den nötigen Glamour sorgt, aber prima. Ich habe mich für schwarze Sneaker entschieden - Ihr wisst schon, von wegen der durchgängigen Linie und der mir eigenen Körpergröße. Die Bomberjacke dazu ist aus einem weich fallenden, feinen Georgette und sorgt zusammen mit dem schwarzen Hemd zusätzlich für optische Streckung. Ein bisschen Rotgold dazu gibt den nötigen Glamour.

Ich mag es auch noch einen Hauch sportlicher, mit der schwarzen Lederjacke und einem grauen Kaschmirhemd gefällt es mir auch sehr gut.

In dieser Kombi erziele ich die Streckung durch die "durchgängige äußere Linie", also schwarze Lederjacke zu schwarzer Hose. Die Seitenstreifen helfen ebenfalls dabei, optisch Länge zu erzeugen.

In der dritten Variante, mit Blazer und hohem Schuh, fühle ich mich sehr wohl wenn wir eingeladen sind oder nett essen gehen.

Was Ihr vielleicht bemerkt habt - alle drei Varianten sind im Oberteil eher kurz und auch eher schmal. Das ist wichtig, um die Proportionen schön ausgeglichen zu halten. In einem weiten langen Oberteil zur weiten Hose würdet Ihr versinken - es sei denn, Ihr seid sehr groß und sehr schmal.

Was haltet Ihr von den Track Pants? Könnt Ihr Euch vorstellen sie zu tragen, oder habt Ihr eh längst welche im Schrank?

Oder haltet Ihr es eher wie Karl Lagerfeld mit seiner berühmten Äußerung :

 

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

 

Ich bin gespannt von Euch zu hören und wünsche Euch ein tolles Wochenende zu dieser kurzen Woche.

Herzliches

 

Affiliate Produkte:

MerkenMerken

MerkenMerken

10 Antworten

  1. Hi Susanne! Schön schaut die Hose bei Dir aus! Mir gefällt sie an anderen auch immer sehr gut, habe mich selbst aber noch nicht dran getraut... wenn ich Deine Kombi-Vorschäge übernehme, sollte ich es vlt doch auch mal probieren Darf ich Dir sagen, dass Deine Rechtschreibautomatik aus der Bomberjacke eine Bomberkacke gemacht hat? Schönen Sonntag!
    • Susanne Niermann
      Liebe Kira, Danke Dir für den Hinweis :-)). Die Hose ist wirklich einen Versuch wert- sie ist unglaublich bequem und sogar im Büro o.k. Mit der entsprechenden Kombi Liebe Grüße Susanne
  2. Mir gefallen alle 3 Varianten sehr! Das sind alle drei tolle Looks und die Hose ist einfach echt so vielseitig zu kombinieren. Mittlerweile habe ich sie mir auch in hellgrau gekauft und damit total zufrieden! Ich mag diesen Stilbruch - sportlich-elegant - und finde sie einfach toll zu Sneakern aber auch hohen Sandalen! Liebe Grüße, Claudia
    • Susanne Niermann
      Danke Dir Claudia, jaaa und sie ist wirklich auch was für uns eher nicht so groß gewachsene.. In Grau find ich die Hose auch toll. Ich danke Dir.. Hab einen tollen Wochenstart Liebe Grüße Susanne
  3. Diese Art Hosen liebe ich. Wenn der Stoff nicht zu "schlabberig" ist, kann man die Hose auch gut im Büro tragen. Liebe Grüße Sabine
    • Susanne Niermann
      Liebe Sabine, jaa ich liebe sie auch - sie und einfach unglaublich bequem, lässig und cool. Mit den entsprechenden Zutaten würde ich sie auch durchaus in Büro oder zu Businessterminen tragen. Ganz liebe Grüße Susanne
  4. Liebe Susanne Die 3. Variante gegällt mir sehr gut. Mit welchen Schuhen kombinierst du die Jogpant im Winter.....Turnschuhe sind mir zu kalt;-) Gruss Nicole
    • Susanne Niermann
      Hallo Nicole, lieben Dank. Ich lege immer Fellsohlen in die Sneaker :-). Aber wird auch das zu kalt, trage ich auch gerne z.B. einen Brogue dazu.. z.B. so etwas https://goo.gl/images/zYSEDJ oder https://goo.gl/images/favhAZ Liebe Grüße Susanne
  5. Liebe Susanne, mir gefallen auch alle drei Kombis mit der Hose sehr sehr gut! Aber besonders gefällt mir auch die schwarze Tasche, die du auf den ersten Fotos trägst :) Darf ich fragen, wo man die bekommt und ob die bürotauglich ist :)? Lieben Gruß & einen schönen Samstag!
    • Susanne Niermann
      Hallo Anja, lieben Dank Dir :-).Die Tasche ist auf jeden Fall auch für einen Laptop groß genug - sie ist von VIC... aber leider schon etwas älter... ich habe Sie in Münster bei Frau Schuh gekauft. Liebe Grüße und viel Erfolg Susanne

Einen Kommentar schreiben

*