Spitze ist spitze … und kann auch cool!

Spitze ist spitze... und kann auch cool!

Mit der Spitze ist das ja so eine Sache. Sie ist schön und weiblich und romantisch und auch noch gerade ein Trend. Ich finde, man muss ein bisschen aufpassen, dass es nicht von allem zu viel wird - zu viel romantisch und zu viel feminin. Aber das liegt natürlich auch immer am Persönlichkeitstyp.

Ich habe da schon eine ganze Portion Weibliches - viel Rundungen, die Locken u.s.w.,  von meiner Art habe ich zusätzlich ganz viel natürlich/sportives.

Spitze wird cool, wenn die Aussage gebrochen wird

Was bedeutet das jetzt? Ich mag Spitze, aber sie darf entweder nur ein kleiner Aspekt eines Kleidungsstückes sein oder sie muss durch die Art und Verarbeitung so sein, dass es nicht zu niedlich wird.

Dieses Spitzenshirt von Sandro ist ein perfektes Beispiel dafür, dass Spitze auch allover funktioniert, wenn sie in Schnitt und Form nicht den "typischen" Merkmalen folgt, sondern sie bricht. Was sofort ins Auge fällt, ist das Bündchen am Hals. Ein gestricktes und gestreiftes Bündchen wie an einem Sweatshirt oder einer Bomberjacke. Das gibt dem Shirt sofort eine andere Richtung - es verstärkt nicht, sondern bricht die feminine Aussage.

Was man hier leider nicht sieht, die Spitze selbst ist schon extrem cool -  sie hat neben Peaceschriftzug auch Peacezeichen und ähnlich coole Icons zur Spitze verarbeitet.

Die Hose habe ich Euch hier schon gezeigt und ich trage sie sowohl als Anzughose, als auch wie hier zum Ausgehen, eben passend kombiniert.

Spitze zu Jeans, Leder oder sportlichen Streifen

Habt Ihr eine Spitzenbluse oder Shirt was nicht in sich schon einen Bruch hat, funktioniert der Bruch auch innerhalb des Outfits zu Jeans oder Leder. Achtet darauf, wenn Ihr nicht zu weiblich/feminin rüber kommen wollt, einfach eine coole und ungewöhnliche Sache dazu zu kombinieren.

Ich habe das Shirt auch schon mit einer engen schwarzen Lederhose und meinen silbernen Schuhen getragen. Die habe ich Euch hier schon gezeigt.

 

 

Leider gibt es das Shirt so nicht mehr - ich habe es aus Paris mitgebracht. Aber ähnlich cool ist dieses Shirt von Sandro.

Wie gefällt Euch denn Spitze so? Könnt Ihr Euch ein Outfit damit vorstellen?

Habt einen tollen Tag und ein schönes Wochenende

Herzliches

Affiliate Links:

Soyaconcept

Yas

Yas

Rosemunde

Zalando

8 Antworten

  1. Outfits mit Spitze? Ganz klar Ja! Ich bin ja ein Riesen Fan von Spitze! Ein durch und durch edles und stylishes Outfit hast du da zusammen gestellt, liebe Susanne! Kombiniert mit der Hose schaut das Outfit super elegant aus! Steht dir ausgezeichnet! Liebe Grüße, Claudia
    • Susanne Niermann
      Danke Dir liebe Claudia. Ja ich liebe auch Spitze, für mich ist die Dosierung wichtig... sonst sieht es schnell zu überladen aus.. Hab ein tolles Wochenende Liebe Grüße Susanne
  2. Liebe Susanne, da hast du wiedereinmal ein super schönes Teil an! Ich mag deine Sachen :-) Ob ich Spitze mag weiß ich eigentlich gar nicht. Ich habe keine im Schrank. Vor langer, laaaanger Zeit hatte ich einmal eine schwarze Spitzen Bluse. Die mochte ich aber eigentlich ganz gerne. :-) LG Natascha
    • Susanne Niermann
      Liebe Natascha, ich Danke Dir ganz herzlich... so ein bisschen Spitze steht Dir bestimmt... nur ja besser nicht mehr in schwarz Liebe Grüße Susanne
  3. Das sieht sehr hübsch aus liebe Susanne. Ich finde dir steht der romantische Stil sehr gut. Hat mich gefreut, dass wir uns am Freitag persönlich getroffen haben. Liebe Grüße Sabine
    • Susanne Niermann
      Liebe Sabine, lieben Dank Dir! Ja ich fand es auch sehr schön.. leider war ich durch den Megastau ja ein bisschen spät und nicht solange dabei. Ich freu mich trotzdem wenigstens ein bisschen was von Euch mitbekommen zu haben. Liebe Grüße Susanne
  4. ... und da ich erst heute auf dich gestoßen bin, gleich noch ein Kommentar zu einem älteren Post: Spitze ist Spitze und das Shirt sowieso! Ich habe einen sehr alten aber noch wie neu aussehenden Rock aus Plauener Spitze, mit Atlasseide gefüttert. Der ist so elegant und wirkt so steif, dass ich nie weiß, zu welchen Gelegenheiten ich den tragen soll, darum fristet er als Schrankleiche sein Dasein. Viel zu schade! Vermutlich sollte ich mich einfach trauen, ihn mit einem sportlichen Shirt, Pullover und Sneakers zu kombinieren und dann ab in den Alltag... Gruß Susanne
    • Susanne Niermann
      Liebe Susanne, ja versuch es unbedingt mal mit einem Sweater, oder ein schlichtes weisses Shirt und ein kurzer enger Blazer, vielleicht noch ein schönes Tuch und Sneaker dazu, würde mir auch dazu einfallen. Und wenn zum Rock alles nicht so richtig gut aussieht, nimm die Spitze und mach etwas Schönes damit aus einem Sweaty, einem Pulli oder einer Bluse. Viel Erfolg und Spaß beim Probieren Liebe Grüße Susanne

Einen Kommentar schreiben

*