Der Herbst trägt Rot!

Der Herbst trägt Rot!

Draussen wird es ziemlich ungemütlich, zumindest hier bei uns ist es so richtig herbstlich - kühl, regnerisch und stürmisch. Das verlangt nach warmen Sachen, also habe ich einen Blick in meinen Schrank geworfen und beschlossen, der Inhalt muss nicht nur von Frühjahr/Sommer auf Herbst/Winter umgeräumt, sondern auch dringend ganz ordentlich aussortiert werden! Gesagt getan, gestern war ich mit all meinen Schätzen auf dem Flohmarkt.

Räumt Ihr auch regelmässig Euren Schrank um und aus? Ich kann es nur empfehlen, man hat alle Teile mal in der Hand gehabt, findet ganz neue Zusammenstellungen und alles ist schön übersichtlich sortiert. Das fühlt sich richtig gut an.

Wenn ich bei meinen Kundinnen die Kleiderschränke aus- und umräume kommt das gleiche Gefühl bei mir auf - ich finde es einfach toll neue Kombis zwischen den eigenen Schrankwänden zusammenzustellen und für Erstaunen zu sorgen, was sich im eigenen Schrank an "neuen" Outfits so alles verbirgt.

Ich habe Euch heute passend zur Herbstfarbe Rot mal eine Idee aus meinem Schrank mitgebracht.

Die rote Hose habe ich Euch hier schon gezeigt, da war es aber noch wärmer vor der Tür.

Das komplett in Rottönen gehaltene Outfit ist schon ganz schön auffällig, aber wenn nicht jetzt wann dann, oder?

Während der Übergangszeit jetzt mag ich den hellen Pullover noch sehr gern zur Hose, aber ich halte schon Ausschau nach einer etwas dunkleren Alternative - mal schauen, ich lass Euch wissen was ich so finde.

Die Bluse ist von HERZENSANGELEGENHEITEN und ich habe Sie in Lüdinghausen in meinem Lieblingsladen bei Kostenbader erstanden. Sie ist mit Ihrem Muster sehr schön zu vielen Outfits zu kombinieren und ich kann sie vorne hoch geschlossen oder mit einem kleinen V Ausschnitt und tiefer Schluppe tragen, dazu hab ich sie einfach umgedreht - geht super!

Dieses Bild mit einer anderen Blusenkombi habe ich vor Kurzem bei Instagram gepostet:

Rot und Blau, als ganz klassische Farbkombi, mildert den knalligen Roteffekt ein bisschen. Das ist für mich aber nicht unbedingt meine erste Wahl, denn ich bin kein Freund von starken Kontrasten an mir.

So Ihr Lieben, jetzt werde ich mich in die Woche aufmachen, die voller Termine und ziemlich arbeitsreich sein wird. Am Freitag gehts wieder nach Köln zum Dreh für Punkt 12. Bin schon gespannt, welche Kleidungsstücke ich an die Protagonistinnen bringen soll.

Ich wünsche Euch eine ganz schöne Woche

Herzliches

 

Affiliate Links:

4 Antworten

  1. Ein wunderbarer Look liebe Susanne! Die Farbe-Kombi finde ich unglaublich gut gelungen! Ich trage Rot sowieso sehr gerne – da kommt mir die Trendfarbe gerade recht. Liebe Grüße, Claudia
    • Susanne Niermann
      Ich danke Dir liebe Claudia, wie schön, wenn Dir die Kombi so gefällt. Rot ist für mich wirklich ungewöhnlich, aber ich gewöhne mich und mag es momentan total gern. Liebe Grüße Susanne
  2. Hi, ja - finde Deinen Look auch wieder sehr hübsch. Eine rote Chinohose habe ich mir nach Deiner ersten Vorstellung der roten Hose nachgekauft :-). Wobei ich immer schon gern rote Akzente zu meinen schwarzen/grauen Outfits getragen habe, sei es als Schuh/Kette/Uhr etc. Den Mantel konnte ich nicht nachkaufen, gibt's beim österreichischen Ableger nicht. Aber mir fällt da schon ein Ersatz ein... Wünsche einen schönen Tag, lg Kira
    • Susanne Niermann
      Hallo Kira, ja das ist toll! Rote Akzente sind super und bringen immer etwas Frische in's Outfit :-) Ja schade mit dem Mantel, er ist echt schön. Die Schweizer haben ihn in Ihrem Ableger bekommen. Aber er ist ja so schlicht, dass Du bestimmt einen Ersatz findest. Viel Erfolg und liebe Grüße Susanne

Einen Kommentar schreiben

*