Cellusana – die Wohlfühlkur aus der Zellforschung

**Werbung - bezahlte Partnerschaft**

Cellusana - die Wohlfühlkur aus der Zellforschung

Heute melde ich mich bei Euch mal wieder in Sachen Beauty.

Die richtige, oder zumindest eine richtig gute Creme für die eigenen Hautbedürfnisse zu finden, ist nicht so einfach. Das Angebot ist vielfältig und die Versprechen groß.

Ich habe für Euch ein Produkt getestet, das auf den Grundlagen der Zellforschung basiert.

Seit gut 5 Wochen benutze ich die Cellusana Produkte nun - lang genug um ein Feedback dazu geben zu können.

Zuerst aber möchte ich Euch ein paar allgemeine Infos zur Creme geben.

Cellusana gehört zu den medizinischen Pflegeserien und ist eine Weiterentwicklung aus einem DNA Komplex, der für eine gute Wundheilung und geringere Narbenbildung bei schweren Verbrennungen seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird.

Das sagt Cellusana:

Die Besonderheit von Cellusana  basiert auf dem CARE - Wirkprinzip (Care Activity Regeneration Effect) unserer Zellpeptide. Diese biologischen Zellaktivatoren ziehen besonders tief in die Haut ein und intensivieren den Zellstoffwechsel. So fördert Cellusana die natürliche Hautregeneration von innen, was durch ein jüngeres Erscheinungsbild an der Hautoberfläche zum Vorschein kommt.

Die Produkte sind frei von Parabenen, Konservierungs- und Parfümierungsstoffen und damit für fast alle Hauttypen geeignet. Hier gibt es noch ein paar Infos mehr.

Achtung! Bei Akne ist die Creme nicht zu empfehlen.

Da die Creme frei von Parfümierungsstoffen ist, ist der Duft nicht besonders erwähnenswert oder toll, aber auch nicht unangenehm. Sie riecht recht neutral.

Zur Tagescreme:

Die Tagescreme ist für Feuchtigkeit und Schutz zuständig. Sie erneuert die Haut mit ihrer Kombination aus Zellpeptiden und reaktiviert die Fähigkeit der Haut zur Regeneration.

Die Konsistenz der Tagescreme ist wunderbar sahnig und gibt sofort ein ganz weiches Hautgefühl. Ich habe es wirklich das erste Mal erlebt, dass sich meine Haut selbst am Abend noch gut anfühlt. Da spannt oder juckt nichts, denn die Haut ist immer noch angenehm mit Feuchtigkeit versorgt und bis zum Abend gut geschützt.

Sie wird morgens auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und mit sanft kreisenden Bewegungen einmassiert.

 

Zur Nachtcreme:

Die Nachtcreme ist natürlich noch etwas reichhaltiger, denn sie ist für die Pflege der Haut zuständig.

Sie versorgt während der Nachtruhe die Haut mit den notwendigen Nährstoffen für eine Stärkung der Hautfunktion und zur Unterstützung der Kollagenproduktion, die für die Straffheit der Haut zuständig ist.

Ich musste mich erst ein bisschen an die Reichhaltigkeit der Creme gewöhnen, die Konsistenz ist etwas fester als bei der Tagescreme und bleibt auch länger sichtbar auf der Haut.

Die Gewöhnung ging aber ganz schnell, denn am Morgen ist die Creme komplett eingezogen und die Haut, auch nach der langen Nachtruhe nicht trocken. Sie pflegt und versorgt wirklich spürbar.

Sie wird abends auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und mit sanft kreisenden Bewegungen einmassiert.

 

Zum Serum:

Das Serum solltet Ihr zweimal die Woche dick auf die gereinigte Haut auftragen und einziehen lassen. Es hat die dreifache Dosierung an Zellpeptiden und steigert die Vitalität der Haut von Innen heraus.

Das Serum ist der ultimative Kick und stellt die Balance der durch Sonne oder Kälte strapazierten Haut wieder her.

Eine kleine Bemerkung am Rande: es hat mir in den letzten feierintensiven Wochen sehr dabei geholfen, die sichtbaren Spuren der langen Nächte zu beseitigen :-).

Das Serum hat eine etwas flüssigere, gelmäßige Konsistenz und lässt sich durch die Spitze der Ampulle super auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einklopfen.

Fazit: Mir gefällt die Creme sehr gut. Meine Haut fühlt sich gepflegt und weich an und sieht auch so aus. Keine Trockenheitsfältchen mehr! Wer strapazierte/trockene Haut hat, wird sicher begeistert sein von Cellusana.

Gegen die  großen Lebensfalten kann man natürlich nicht ancremen, aber das erwartet ja auch niemand. Die dürfen gerne dableiben und ihre Geschichten erzählen.

Die Pflegeserie hat einen stolzen Preis, darum kann, wer mag, auch erst einmal ein Probeset bestellen.

Oder Ihr nutzt das tolle Angebot, das Cellusana Euch, als Leser meines Blogs, zum Kennenlernen der Pflegeserie macht.

Unter dem Code:

celluw2spro2018

bekommt Ihr 20% Rabatt auf die Tagescreme, die Nachtcreme, das Serum oder das Komplett-Set.

Der Rabattcode ist gültig bis einschließlich 1. April 2018 und ist pro Benutzer/ Person nur 1x anwendbar.

Hier kommt Ihr zu den Produkten und zum Shop.

Wenn Ihr die Serie ausprobiert, lasst mich gerne wissen, wie Euch die Creme gefällt.

Ich wünsche Euch eine gepflegte Woche

Herzliches

MerkenMerken

MerkenMerken

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

*